Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers – das kommende Action-Rollenspiel von Koei Tecmo und Omega Force – ist nicht nur ein Spin-Off im Stil von Dynasty Warriors. Wie der jüngste Livestream-Blowout des Titels beweist, ist Scramble eine gründliche Fortsetzung von Persona 5. Stellen Sie sicher, dass Sie den neuesten Gameplay-Trailer abrufen, den wir oben eingebettet haben.

Es findet sechs Monate nach den Ereignissen von Persona 5 statt. Die Geschichte konzentriert sich auf die Entwicklung und das Wachstum der Phantomdiebe als Charaktere. Zum Beispiel sind Makoto und Haru beide zur Universität gewechselt. Die Handlung selbst dreht sich um die Bande, die einen Roadtrip durch Japan unternimmt, aber natürlich laufen die Dinge nicht so wie geplant (danke Persona Central für die übersetzten Informationen).

Koei Tecmo hat auch bekannt gegeben, dass das Spiel zu rund 90 Prozent fertig ist, was bedeutet, dass es sich in der „Verfeinerungs“ -Phase der Entwicklung befindet. Scramble hat bereits ein Veröffentlichungsdatum in Japan – es ist für den 20. Februar 2020 vorgesehen – aber es ist schön zu wissen, dass es im Grunde genommen fertig ist.

In Bezug auf ein westliches Datum werden wir wahrscheinlich keine bekommen, bis Persona 5 Royal gesperrt ist. Trotzdem sieht es so aus, als ob 2020 ein großes Jahr für die Fans der Phantomdiebe werden wird.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein