Schon früh in Xenoblade Chronicles: Definitive Edition wirst du auf eine Nebenquest stoßen, bei der du ein einzigartiges Monster namens White Eduardo besiegen musst. Dies ist wahrscheinlich nicht die erste einzigartige Monsterquest, die du auf deiner Reise über die Bionis angenommen hast, aber diese Quest hat einen Haken: Weißer Eduardo erscheint nur während eines Gewitters. Zum Glück ist es sehr einfach, das Wetter in Xenoblade Chronicles zu ändern, obwohl es etwas schwieriger ist, als Sie es erwarten würden. So lösen Sie in Xenoblade Chronicles: Definitive Edition ein Gewitter aus, damit Sie White Eduardo besiegen und die Nebenquest Herausforderung 1 – Teil 1 abschließen können.

Xenoblade Chronicles White Eduardo Ort

Weißer Eduardo befindet sich am Raguel See in der Gaur Ebene, erscheint jedoch nur während eines Gewitter. Um ein Gewitter auszulösen, ändern Sie die Tageszeit wiederholt, bis Sie die gewünschten Wetterbedingungen erreicht haben. Das Wetter in Xenoblade Chronicles geschieht zufällig, aber durch wiederholtes Ändern der Tageszeit können Sie schließlich Glück haben und ein Gewitter auslösen. Es ist erwähnenswert, dass es in der Gaur-Ebene zwei Wettertypen mit Regen gibt. Weißer Eduardo erscheint nur während eines Gewitters. Stellen Sie also sicher, dass Sie Blitze am Himmel sehen und Donner hören können. Andernfalls haben Sie normalen Regen auf Ihren Händen und können ihn nicht finden.

Sobald Sie ein Gewitter in der Gaur-Ebene ausgelöst haben, wagen Sie sich nach Raguel See. Es liegt an der Brücke mit einer Reihe von erhöhten Plattformen in der Nähe. White Eduardo befindet sich auf einer kleinen Insel, die leicht zu erkennen sein sollte. Es ist ein riesiger weißer Brog, daher sollte er sich von den anderen Feinden in der Gegend abheben. Es erscheint auf Stufe 17, also stellen Sie sicher, dass Ihre Gruppe stark genug ist, um es auszuschalten. Nutze Sharlas Heilfähigkeiten und sei schlau mit deinen Künsten, um dieses Monster schnell zu besiegen. Das Zufügen von Break and Topple wird diesen Kampf ebenfalls viel einfacher machen.

Wenn Sie Probleme haben, arbeiten Sie an anderen Nebenquests in der Umgebung und verbessern Sie Ihre Charaktere ein wenig. Warten Sie einfach nicht zu lange Nebenquest ist zeitlich festgelegt. Ohne zu viel zu verderben, ziehen die Flüchtlinge im Gaur Plains Refugee Camp (einschließlich des Flüchtlingslagers, das Ihnen diese Aufgabe bietet) schließlich in ein anderes Gebiet als ihr neues ständiges Zuhause. Sobald sie gehen, verfallen alle Quests, die Sie aus dem Flüchtlingslager erhalten haben. Besiege White Eduardo und schließe die Quest ab, bevor dieser Umzug stattfindet. Sie haben jedoch viel Zeit, machen Sie sich also keine Sorgen. Solange Sie diese Quest nicht ganz vergessen, sollten Sie in der Lage sein, sie rechtzeitig zu erledigen.

Xenoblade Chronicles Definitive Edition-Anleitungen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein