Xenoblade Chronicles: Definitive Edition bringt das von Fans bevorzugte Rollenspiel auf den Nintendo Switch, und viele Leute werden Shulks Reise über die Bionis zum ersten Mal erleben. Xenoblade Chronicles muss eine Menge komplexer Systeme und Mechaniken lernen, die für Neulinge etwas überwältigend sein können. Trotzdem ist es ein fantastisches Spiel, das jeder RPG-Fan spielen sollte (lesen Sie unsere glühende Rezension zu Xenoblade Chronicles: Definitive Edition, wenn Sie Zweifel haben), daher haben wir eine Liste hilfreicher Tipps und Tricks zusammengestellt, die das Spiel viel einfacher machen hinein kommen. Diese Tipps und Tricks reichen von grundlegenden Grundlagen, die Ihnen den Einstieg in Xenoblade Chronicles erleichtern, bis zu erweiterten Strategien, die Sie im Kampf unterstützen.

Farm Side Quests für eine einfache Erfahrung

Wenn es bei Xenoblade Chronicles einen Fehler gibt, sind es die vielen Glanzlosigkeit Nebenmissionen dass das Spiel dich weiterleitet. Das heißt nicht, dass jede Nebenquest in Xenoblade Chronicles eine Belastung ist, aber die meisten von ihnen beauftragen dich mit typischen RPG-Besorgungen wie dem Sammeln von Schmuckstücken oder dem Töten von Monstern. Trotzdem belohnen diese Missionen eine Menge Erfahrung. Wenn Sie sie in großen Mengen abholen, bevor Sie sich auf den Weg zur Erkundung machen, werden Sie wahrscheinlich eine Handvoll davon abschließen, ohne es zu versuchen. Sammle immer so viele Nebenquests wie möglich ein und bemühe dich, Monster zu besiegen oder Gegenstände aufzunehmen, die auf der Karte mit einem „!Symbol.

Verwenden Sie auch das neue Quest-Tracker um deine Nebenquest-Erfahrung viel erträglicher zu machen. In der ursprünglichen Version des Spiels gab es keine Möglichkeit, Monster oder Questgegenstände aufzuspüren, sodass Sie auf Ihren eigenen Geräten die erforderlichen Gegenstände oder Feinde finden konnten. Mit Xenoblade Chronicles: Definitive Edition können Sie jetzt eine aktive Nebenquest festlegen, deren Position auf der Karte mit einem hilfreichen Wegpunkt markiert wird. Drücken Sie während der Erkundung einfach ZR, um das Questmenü aufzurufen, wechseln Sie zum blauen Questmenü und drücken Sie nach unten, um das Questprotokoll zu öffnen. Anschließend können Sie alle Nebenquests in Ihrem Questprotokoll als aktiv markieren, indem Sie R drücken, den Ort auf Ihrer Karte markieren und eine gepunktete Linie angeben, der Sie folgen können.

Meisterstatus-Effekte, um das Schlachtfeld zu dominieren

Viele Künste in Xenoblade-Chroniken verursachen mehr als nur Schaden. Statuseffekte sind ein entscheidender Bestandteil des Kampfsystems von Xenoblade, und Sie müssen lernen, wie Sie sie effektiv einsetzen können, um in Schlachten sehr weit zu kommen. Es gibt einige, die Sie möglicherweise an anderen Rollenspielen erkennen, z Eile, Lähmung, oder Vergiften, aber es gibt eine Handvoll Statuseffekte, die viel wichtiger sind als die anderen. Break, Topple und Daze werden dein Brot und Butter für Bosskämpfe und andere harte Begegnungen sein, also musst du lernen, wie man sie benutzt.

Brechen wird von Pink Arts zugefügt und stellt einen Feind für Topple auf. Sobald einem Feind Break zugefügt wurde, kannst du ihn mit einer grünen Kunst treffen Stürzen Sie. Schließlich können Sie eine gelbe Kunst verwenden, um zuzufügen Betäuben auf einen gestürzten Feind. Break macht nichts anderes, als einen Feind für Topple zu öffnen, aber Topple und Daze können einen Feind für kurze Zeit unfähig machen, sich zu wehren. Einige Bosse und große Feinde sind gegen Break von normalen rosa Künsten resistent, aber Break kann fast immer über einen Kettenangriff verursacht werden (mit wenigen Ausnahmen wie fliegenden Monstern). Nutzen Sie diese Statuseffekte auf intelligente Weise und stellen Sie sicher, dass immer mindestens ein Gruppenmitglied mit Break, Topple und Daze aktiv ist.

Lerne Edelsteine ​​herzustellen

Edelsteinherstellung Mit dieser Funktion können Sie Ihre Builds optimieren und erhalten so eine zusätzliche Ebene an Freiheit und Anpassbarkeit für Ihre Gruppe. Edelsteine ​​können als Questbelohnung oder durch Handel mit einigen NPCs erhalten werden, aber die Hauptmethode, um neue Edelsteine ​​zu erhalten, ist das Herstellen von Edelsteinen. Gehe zum Gem Man's Stall im Kolonie 9 um loszulegen. Später im Spiel werden Sie die Möglichkeit freischalten, Edelsteine ​​an mehreren Orten herzustellen. Derzeit ist dies jedoch Ihr Hauptquartier für die Herstellung von Edelsteinen. Zum Glück können Sie jederzeit schnell hierher zurückkehren.

Für die Herstellung von Edelsteinen sind zwei Personen erforderlich, a Schütze und ein Ingenieurund bestimmte Parteimitglieder sind für bestimmte Rollen besser geeignet. Das Affinität Zwischen zwei Charakteren wirkt sich auch auf das Ergebnis der Edelsteinherstellung aus. Stellen Sie daher sicher, dass Sie einen Schützen und einen Ingenieur mit einer hohen Affinitätsstufe auswählen. Die Edelsteine, die du herstellst, können in Rüstungsteile eingeteilt werden und verbessern die Statistiken deiner Charaktere. Halten Sie Ausschau nach Ätherablagerungen Wenn Sie neue Gebiete erkunden, können Sie auf diese Weise ernten Ätherkristalle das kann in der Edelsteinherstellung verwendet werden.

Vernachlässigen Sie das Collectopaedia nicht

Blaue Kugeln sind in der ganzen Welt der Xenoblade-Chroniken verstreut, und wenn Sie darauf treffen, erhalten Sie verschiedene Gegenstände. Einige davon sind für Nebenquests erforderlich, aber Sie können sich auch an diejenigen halten, die nicht mit Quests zusammenhängen, und sie mit NPCs tauschen oder sie in der Liste registrieren Collectopaedia. Im Menü "Sammlerstücke" gibt es einen Abschnitt mit dem Titel "Collectopaedia", in dem Sie die in verschiedenen Bereichen des Spiels gefundenen Gegenstände aufzeichnen können. Das vollständige Ausfüllen einer Kategorie von Elementen in einem Bereich oder sogar einer ganzen Seite kann Sie mit Ausrüstung wie belohnen Edelsteine oder Rüstung. Wenn Sie mit den abgeholten Gegenständen nichts anfangen, registrieren Sie sie zumindest in der Collectopaedia. Auf diese Weise können Sie hilfreiche Belohnungen verdienen, ohne zu viel Arbeit zu leisten.

Erhöhen Sie die Affinität und setzen Sie Skill-Links

Jeder Charakter in Xenoblade Chronicles kann Fertigkeiten aus verschiedenen Fertigkeitsbäumen erlernen, wenn er Erfahrung sammelt. Diese Fertigkeiten können jedoch tatsächlich mit anderen Gruppenmitgliedern geteilt werden Fähigkeits-Links. Solange zwei Zeichen hoch genug sind Affinität miteinander können sie Fähigkeiten zwischen den beiden teilen. Jede Fertigkeit hat eine bestimmte Form, z. B. ein Quadrat oder einen Kreis, und Fertigkeiten, die über Fertigkeitsverknüpfungen geteilt werden, können nur in Slots mit übereinstimmenden Formen platziert werden. Um Skill Links festzulegen, gehen Sie zum Menü Skill Trees und drücken Sie ZR, um von Skill Branches zu Skill Links zu wechseln.

Sie benötigen auch Affinitätsmünzen Fähigkeiten zu verknüpfen. Diese Münzen verschwinden jedoch nicht, wenn Sie sie verwenden. Wenn Sie die Verknüpfung einer Fertigkeit aufheben, werden sie direkt wieder in Ihr Inventar aufgenommen. Affinitätsmünzen können durch Aufsteigen oder durch Besiegen einzigartiger Monster erworben werden, und Sie werden wahrscheinlich eine Menge verdienen, wenn Sie das Spiel auf natürliche Weise spielen. Probieren Sie Skill Links aus und passen Sie sie an Ihren Spielstil und Ihre Partykomposition an.

– Dieser Artikel wurde aktualisiert am: 10. Juni 2020

Xenoblade Chronicles Definitive Edition-Anleitungen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein