XCOM: Chimera Squad startet Sie mit einem vollen Team von vier Einheiten, aber Sie möchten wahrscheinlich so schnell wie möglich weitere Squad-Mitglieder rekrutieren. Der Rekrutierungsprozess im Chimera Squad unterscheidet sich von den Vorgängern, und ab diesem Zeitpunkt gibt es einen viel kleineren Pool an Einheiten. XCOM: Chimera Squad bietet eine Auswahl von 11 vorbestimmten Soldaten mit jeweils eigenen Persönlichkeiten und Fähigkeiten. Während der gesamten Kampagne werden Sie von neuen Rekruten dieser Gruppe von Agenten mit Tropfnahrung versorgt.

So rekrutieren Sie Squad-Mitglieder in XCOM: Chimera Squad

Jeder XCOM: Chimera Squad-Spieler beginnt mit demselben Squad, der aus Patin, Terminal, Verge und Cherub besteht. Während der gesamten Kampagne werden jedoch regelmäßig neue Squad-Mitglieder angezeigt. Sie werden benachrichtigt, wenn sich eine Rekrutierungsmöglichkeit in der Zentrale ergibt. New Squad-Mitglieder erscheinen, nachdem sie in der Hauptgeschichte Fortschritte gemacht haben. Es sind keine Nebenmissionen oder zusätzlichen Anforderungen erforderlich, um Zugang zu neuen Einheiten zu erhalten. Wenn Sie bestimmte Meilensteine ​​erreicht haben, begeben Sie sich in die Waffenkammer im Hauptquartier und Sie können aus einer Auswahl von drei neuen Charakteren auswählen. Sie können jedes Mal nur eine neue Einheit auswählen. Achten Sie daher genau auf deren Bios und Fähigkeiten, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Im Gegensatz zu früheren XCOM-Spielen können diese Agenten nicht dauerhaft sterben. Daher ist es kein so großes Problem, nur einen Pool von 11 zur Auswahl zu haben. Agenten, die im Kampf niedergeschlagen werden, müssen stabilisiert werden, bevor sie ausbluten. Andernfalls ist ein Spiel beendet. Um sicherzustellen, dass Sie während einer Mission einen vollen Trupp haben, stehen jedoch Android-Einheiten zum Verkauf, die die Stelle einer heruntergekommenen Einheit während der Mission einnehmen können. Diese Roboter-Gefährten können dauerhaft zerstört werden, aber es ist ein fairer Kompromiss für die hilfreiche Unterstützung, die sie bieten, wenn Sie einen Agenten nach einem harten Kampf verlieren.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein