World of Warcraft: Schattenlande Vorerweiterung Update 9.0.1 bringt eine Schar von verschiedenen mit sich Klassenwechsel, und das Hexenmeister war keine Ausnahme. Viele Klassen werden feststellen, dass einige ihrer populäreren Fähigkeiten, die vor vielen Erweiterungen entfernt wurden, zurückgegeben wurden und ihr Fähigkeitserwerb aufgrund des massiven Level-Squishs, der in demselben Update eingeführt wurde, angepasst wurde.

Nicht jede Klasse erhielt massive Anpassungen, aber Warlock sah sicherlich eine gesunde Anzahl von Klassenänderungen. Unten finden Sie die vollständige Liste der Klassenänderungen an Warlock in Shadowlands Vorerweiterung Update 9.0.1. Die vollständigen Patchnotizen finden Sie unter dem Link hier, in dem zusätzliche Klassenänderungen aufgeführt sind.

Hexenmeister – Shadowlands Update 9.0.1 Klassenänderungen

ALLGEMEINES

  • New Fähigkeit: Teufelsherrschaft – Die Zauberzeit Ihres nächsten Zaubers für Kobold-, Leerwandler-, Sukkubus-, Teufelsjäger- oder Teufelswächterbeschwörung wurde um 5,5 Sekunden verringert.
  • New Fähigkeit: Ritual of Doom – Beginnt ein Ritual, bei dem ein zufälliger Teilnehmer geopfert wird, um eine Doomguard zu beschwören. Benötigt den Zaubernden und 4 zusätzliche Gruppenmitglieder, um das Ritual abzuschließen.
  • Der Dämonische Kreis ist kein Talent mehr und wird jetzt von allen Hexenmeistern auf Stufe 41 gelernt.
  • Das dämonische Tor verschwindet nicht mehr, wenn der Zaubernde stirbt. Wenn das Gateway kurz vor dem Verschwinden steht, löst es sich außer Sicht auf, um den Zaubernden und die Verbündeten zu warnen, dass sie es möglicherweise ersetzen möchten.
  • Enslave Demon wurde in Subjugate Demon umbenannt.
  • Eye of Kilrogg kann jetzt in Arenen und Schlachtfeldern eingesetzt werden, kann von feindlichen Spielern getötet werden und hat 1% der Gesundheit des Zaubernden (war 100%).
  • Die Zauberzeit für Beschwörung von Imp, Voidwalker, Felhunter, Felguard und Succubus beträgt jetzt 6 Sekunden (früher 2,5 Sekunden).
  • Alle Hexenmeister können jetzt die folgenden Fähigkeiten einsetzen:
    • Fluch der Zungen – Erzwingt, dass das Ziel auf Dämonisch spricht, wodurch die Zauberzeit aller Zauber 30 Sekunden lang um 30% erhöht wird. Ein Hexenmeister kann nur einen Fluch pro Ziel aktiv haben.
    • Fluch der Schwäche – Erhöht die Zeit zwischen den Angriffen eines Feindes 2 Minuten lang um 20%.
    • Fluch der Erschöpfung – Reduziert die Bewegungsgeschwindigkeit des Ziels 8 Sekunden lang um 50%.
  • Folgende Talente wurden angepasst:
    • News Talent: Heulen des Terrors (ersetzt den Dämonischen Kreis) – Lassen Sie ein schreckliches Heulen los, wodurch 5 Feinde innerhalb von 10 Metern vor Angst fliehen und sie 20 Sekunden lang desorientieren. Schäden können den Effekt aufheben.
    • Der Dunkle Pakt bietet jetzt auch zusätzliche Gesundheit über 20 Sekunden.
    • Darkfury erhöht jetzt auch den Radius von Shadowfury um 2 Meter.
  • PvP Talentänderungen:
    • News PvP-Talent: Fluch verstärken – Ihr nächster Fluch der Erschöpfung, des Fluches der Zungen oder des Fluches der Schwäche wird verstärkt.
      • Fluch der Erschöpfung: Reduziert die Bewegungsgeschwindigkeit des Ziels um weitere 20%.
      • Fluch der Zungen: Erhöht die Zauberzeit um weitere 30%.
      • Fluch der Schwäche: Der Feind kann nicht kritisch zuschlagen.
    • Gateway-Meisterschaft ist jetzt für alle Hexenmeister verfügbar – Erhöht die Reichweite Ihres dämonischen Gateways um 20 Meter und verringert die Zauberzeit um 30%. Reduziert die Zeit zwischen der Häufigkeit, mit der Spieler Ihr Dämonisches Gateway einnehmen können, um 15 Sekunden.
    • Der Fluch der Zungen wird im PvP auf 15% reduziert. Dies kann mit Amplify Curse Talent auf 30% Effektivität erhöht werden.
    • Der Fluch der Zerbrechlichkeit wurde in Fluch der Zerbrechlichkeit umbenannt.
    • In Flamme verankert wurde entfernt.

GEBRECHEN

  • New Fähigkeit: Bösartige Entrückung – Ihre schädlichen periodischen Effekte treten bei allen Zielen auf und verursachen pro Effekt Schattenschaden.
  • Die Dauer der instabilen Gebrechen beträgt jetzt 16 Sekunden (früher 8 Sekunden), kostet keinen Seelensplitter mehr und ist nicht mehr stapelbar.
  • Das Spiel mit instabilem Gebrechenschaden beim Zerstreuen wurde erheblich erhöht.
  • Sow the Seeds bettet jetzt Dämonensamen in 2 zusätzliche Feinde ein (war 1).
  • Shadow Embrace ist kein Talent mehr und wird von allen Affliction Warlocks in Shadowlands gelernt.
  • Folgende Talente wurden angepasst:
    • News Talent: Unvermeidlicher Untergang (ersetzt Todesblitz) – Wenn Sie einem Feind durch Qual Schaden zufügen, erhöht sich der Schaden Ihres nächsten Abflusslebens um 15%. Dieser Effekt ist bis zu 50-mal stapelbar.
    • News Talent: Dunkler Anrufer (ersetzt Schattenumarmung) – Reduziert die Abklingzeit von Beschwörungsdunkelglanz um 1 Minute.
    • Die Nacht wird jetzt häufiger ausgelöst, da sich die Korruption auf mehr Ziele ausbreitet.
    • Writhe in Agony verursacht jetzt, dass der Schaden von Agony bei 4 Stapeln beginnt und jetzt auf 18 Stapel ansteigen kann (war 15).
    • Der Todesblitz wurde entfernt und ist jetzt ein PvP-Talent.
    • Die Spukdauer beträgt jetzt 18 Sekunden (war 15 Sekunden).
    • Dunkle Seele: Elend hat keine globale Abklingzeit mehr.
  • PvP Talentänderungen:
    • News PvP-Talent: Zügellose Bedrängnisse – Instabiles Gebrechen kann jetzt auf bis zu 3 Ziele angewendet werden.
    • News PvP-Talent: Todesblitz – Startet einen Todesstoß auf das Ziel, der 60% des gesamten verbleibenden Schadens Ihres Schadens im Laufe der Zeit auf das Ziel ausübt. Zählt mit Absolute Corruption Talent bis zu 14 Sekunden des Schadens Ihrer Korruption. Kostet 3 Seelensplitter.
    • Soulshatter verbraucht jetzt alle deine Korruptionseffekte auf die 5 nächstgelegenen Feinde anstatt Schaden im Laufe der Zeit, und du erhältst nicht mehr Eile für jeden von Soulshatter getroffenen Feind.
    • Curse of Shadows wurde in Bane of Shadows umbenannt.

DEMONOLOGIE

  • Wilde Imps erscheinen jetzt unmittelbar nach Hand of Guldan und 2-3 Kobolde erscheinen schneller hintereinander. Wenn der Pfad fehlschlägt, teleportieren sie sich jetzt zum Hexenmeister.
  • Axe Toss unterbricht jetzt betäubte Immunziele wie Dungeon- oder Raid-Bosse. Dies hat keinen Einfluss auf den PvP-Kampf.
  • Felguards Teufelssturm ist jetzt auf 8 Ziele begrenzt.
  • Folgende Talente wurden angepasst:
    • Power Siphon fügt deinen nächsten 2 Zaubersprüchen jetzt 30% Schaden zu.
    • Demonic Calling reduziert die Shard-Kosten von Call Dreadstalkern um 2.
    • Doom hat keine geringe Chance mehr, einen Doomguard zu beschwören, wenn er das Ziel tötet.
    • From the Shadows wird jetzt von Dreadbite ausgelöst (war Call Dreadstalkers).
    • Innere Dämonen Zufällige Dämonen beschworen Angriffskraft um 21% erhöht.
    • Die von Dämonen beschworenen Angriffskraft des Netherportals wurde um 21% erhöht.
    • Der dämonische Konsum opfert keine Kobolde mehr. Entleert stattdessen stattdessen 15% der Gesundheit aller aktiven Dämonen und stärkt sich basierend auf den verbrauchten HP.

ZERSTÖRUNG

  • Folgende Talente wurden angepasst:
    • Seelenfeuer erzeugt jetzt 1 Seelensplitter (war 4 Seelensplitterfragmente), wendet Immolate an, hat eine Zauberzeit von 3,5 Sekunden (war 1,5 Sekunden) und eine Abklingzeit von 45 Sekunden (war 20 Sekunden).
    • Schattenbrand, der jetzt einen Seelensplitter kostet, hat eine 50% ige Chance auf kritische Treffer bei Zielen mit 20% oder weniger Gesundheit und seine Abklingzeit wird jetzt durch Eile verringert.
    • Feuer und Schwefel erzeugen jetzt 2 Seelensplitterfragmente (war 1).
    • Inferno erhöht jetzt auch den Schaden durch Feuerregen um 20%.
    • Grimoire of Supremacy wurde in Rain of Chaos umbenannt und jetzt hat jeder Seelensplitter, den du ausgibst, eine Chance von 20%, eine zusätzliche Höllenbestie zu beschwören, die 10 Sekunden dauert (der Schaden durch Chaosblitze wurde um 8% erhöht).
    • Roaring Blaze wurde neu gestaltet – Conflagrate erhöht 8 Sekunden lang den Schaden von Soul Fire, Channel Demonfire, Immolate, Incinerate und Conflagrate um 30%.
    • Der primäre Zielschaden von Channel Demonfire wurde um 10% erhöht.
    • Dunkle Seele: Instabilität hat keine globale Abklingzeit mehr.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

World of Warcraft Shadowlands Guides für World of Warcraft Shadowlands

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein