Legendäres Handwerk wird ein wichtiger Teil des Endgame-Grinds in World of Warcraft sein Schattenlandeund ob Sie ein Handwerker sind oder nicht, es lohnt sich, das System freizuschalten. Als Endgame-Funktion musst du dich durch die Kampagne von Shadowlands arbeiten und Level 60 erreichen. Von dort aus musst du einige Aufgaben erledigen, bevor du den Zugang zum Runenwagen und zum legendären Handwerk freischaltest.

Das legendäre Handwerk in Schattenlanden wird freigeschaltet, nachdem das Kapitel der Torghast-Kampagne abgeschlossen und 1250 Seelenasche gezüchtet wurde.

Sobald Sie Level 60 erreicht, die Kampagne abgeschlossen und einen Bund ausgewählt haben, starten Sie die nächste Stufe der Shadowlands-Kampagne. Das erste Kapitel ist im Grunde ein Tutorial für Ihren Bund und die Endspielsysteme in Shadowlands. Das größte Hindernis für Ihren Kampagnenfortschritt ist die Suche nach 1000 Anima. Dies wird zwar zu einer wöchentlichen Aufgabe, die Ihr Ansehen erhöht. In dieser Phase ist es jedoch obligatorisch, wenn Sie tiefer in die Kampagne einsteigen möchten, um Legendary Crafting freizuschalten.

Sobald Sie 1000 Anima in das Reservoir Ihres Bundes eingezahlt haben, fahren Sie mit dem Soulbinds-Tutorial fort und werden zurück zu Oribos geleitet. Bolvar und seine Firma werden Sie damit beauftragen, zum Schlund zurückzukehren, der Kapitel 2 der Kampagne startet. Dieses Kapitel trägt möglicherweise den Titel "Torghast", ist aber auch ein Tutorial für den Schlund selbst. Du triffst dich mit Ve'nari und sie wird dich bitten, eine Handvoll Quests zu erledigen, die dich in deine zweite wöchentliche Renommee-Quest und die Grundfunktionen im Schlund einführen. Sei noch nicht verrückt und nutze dein Auge des Gefängniswärters, sonst musst du an einem anderen Tag zurückkommen, um einige spätere Kampagnenquests für legendäres Handwerk abzuschließen.

Sobald Sie diese ausgeschaltet haben, wird sie Sie auf Torghast hinweisen. Sie haben eine Quest in sich und müssen mindestens eine Ebene in einer der verfügbaren Kammern abschließen, um die Kampagne fortzusetzen. Sie sollten auf einen Schlüssel für die Kammer des Runenwagens stoßen, der sich unmittelbar rechts von Torghasts Eingang befindet, und Sie erhalten die Aufgabe, sich hineinzuwagen.

Einmal drinnen, sprich mit dem Runenwagen. Sie müssen einen Feind im Schlund töten, um einige seiner Erinnerungen wiederzugewinnen, und dann müssen Sie 5 Glut von den Feuerelementaren im Kessel züchten. Aus diesem Grund möchten Sie Ihr Auge des Jailers niedrig halten: Maximieren Sie es während der ersten Quests, und Sie können keine dieser beiden Quests bis zum nächsten Tag abschließen. Nachdem du mit der Glut nach Ve'nari zurückgekehrt bist, kannst du bei ihr einen Questgegenstand kaufen. Kehre zum Runenwagen zurück und befreie ihn von mindestens einem seiner Fesseln. Er stellt Ihnen dann zwei Quests zur Verfügung, von denen eine nicht zwingend erforderlich ist, um Legendary Crafting freizuschalten (wenn Sie zufällig ein Handwerker sind, werden Ihre Rezepte für Legendary Crafting-Komponenten bereitgestellt).

Du wirst dann beauftragt, 1250 Seelenasche aus Torghast ("Asche des Turms") zu züchten. Wenn du diese Quest abschließt, wird legendäres Handwerk in Schattenlanden freigeschaltet. Bis der zweite Satz von Ebenen am 8. Dezember verfügbar ist, dauert es zwei Wochen, bis Sie fertig sind. Derzeit können Sie nur die ersten drei Schichten der beiden verfügbaren Kammern löschen, was bedeutet, dass Sie für die Woche eine Obergrenze von 810 Soul Ash erreichen. Sie können Soul Ash technisch in kleinen Mengen vom Abenteuertisch aus bewirtschaften, aber nur von Missionen auf hoher Ebene, auf die Sie für eine Weile keinen Zugriff haben. I.E. Schließe alle 6 verfügbaren Ebenen ab, wenn du in den frühen Tagen von Shadowlands innerhalb von zwei Wochen legendäres Handwerk freischalten willst.

Sobald du mit der Seelenasche zum Runenwagen zurückgekehrt bist, schaltest du Legendary Crafting frei. Sie benötigen eine legendäre Basiskomponente, die von einem Handwerksberuf erstellt wurde (wie der Hals und der Ring von Juwelenherstellern) und eine legendäre Kraft erlernt haben (diese fallen überall in den Schattenlanden ab, obwohl das Löschen der Schicht 3 jeder Kammer ein solider Weg zu sein scheint um früh zwei zu verdienen) und die erforderliche Menge an Seelenasche zu besitzen, damit der Runenwagen dein Legendär erschaffen kann.

Das ist richtig: Sie müssen Torghast bewirtschaften, wenn Sie Legendäre herstellen möchten. Interagiere einfach mit dem Runenwagen, um die Handwerksoberfläche aufzurufen, sobald du alles hast, und baue den Legendären, für den du Soul Ash gezüchtet hast. Wenn Sie kein Handwerker sind, erwarten Sie, dass Sie im Laufe der Zeit gutes Geld für legendäre Komponenten zahlen. Ich empfehle, eine Handwerksklasse zu erreichen, wenn Sie noch nicht etwas Gold gespart haben.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

World of Warcraft Shadowlands Guides für World of Warcraft Shadowlands

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein