Steigen Sie schnell auf und sehen Sie, was sich durch das Fliegen in der neuen Erweiterung geändert hat.

World of Warcraft Shadowlands

Du bist also gerade in Blizzards World of Warcraft gelandet und möchtest so schnell wie möglich mit oder für die neue Shadowlands-Erweiterung aufsteigen. Unabhängig davon, ob Sie von Level 1 auf 50 oder von Level 50 auf 60 wechseln, gibt es einige recht einfache Strategien für ein schnelles Leveln. Konzentrieren Sie sich zunächst nur auf die Hauptquests, die durch ein neues Schildsymbol unterschieden werden können.

Ausrufezeichen stehen für Nebenquests, aber Sie sollten sie nur annehmen, wenn sie angemessene XP-Belohnungen bieten und neben den Hauptquests arbeiten. Vielleicht möchten Sie auch den Kriegsmodus aktivieren, der zusätzliche 10 Prozent der gesammelten Erfahrung bietet. Dies ermöglicht PvP gegen andere Spieler auf der Welt. Sei also vorsichtig.

Wenn möglich, versuchen Sie, einige Montageausrüstungen wie die Light-Step-Hufplatten zu erwerben, die eine zusätzliche Geschwindigkeit von 20 Prozent für Halterungen bieten. Das Barding des komfortablen Reiters wird ebenfalls empfohlen – Feinde können Sie mit ihm nicht so einfach absteigen. Einige kostenlose Add-Ons wie AutoTurnIn werden ebenfalls empfohlen. Nach Abschluss werden automatisch Quests abgegeben, wodurch Sie wertvolle Zeit sparen. Zygor's Tipps, ein kostenpflichtiges Add-On, empfiehlt, welche Quests zu erledigen sind und welche Ausrüstung aktualisiert werden muss, um Ihren Zeitaufwand weiter zu maximieren.

Weitere Informationen zum Leveln von 1 bis 50 finden Sie in der folgenden Anleitung zu HazelNuttyGames. Informationen zum Erreichen von Level 60 finden Sie im BellularGaming-Handbuch.

Wie Fliegen jetzt funktioniert

Wie viele andere Dinge hat auch das Fliegen nach der Veröffentlichung von Shadowlands einige bedeutende Veränderungen erfahren. Sie müssen noch das Level-Cap (das jetzt 60 ist) erreichen und das Fliegen in die neuen Zonen ist von Anfang an nicht möglich. Es scheint, dass Spieler für ihren Bund Renommee verdienen müssen, um den Pathfinder-Erfolg für diese Erweiterung freizuschalten, wie es der ausführende Produzent John Hight im Gespräch mit sagt HazelNuttyGames. Bisher wurde jedoch nichts bestätigt.

Die gute Nachricht ist, dass Pathfinder-Erfolge für das Fliegen in Draenor und auf den Broken Isles nicht mehr erforderlich sind. Sie können sie trotzdem verfolgen und Reittiere erhalten. Für die Schlacht in Azeroth müssen die eigenen Pathfinder-Erfolge noch abgeschlossen sein, bevor sie in ihnen fliegen können. Es ist auch erwähnenswert, dass sich die Fähigkeit Reiten geändert hat.

Sie verdienen jetzt Apprentice Riding und Journeyman Riding, die die Bodengeschwindigkeit für Reittiere auf Stufe 10 bzw. 20 um 60 Prozent bzw. 100 Prozent erhöhen. Expert Riding und Master Riding, die eine um 150 Prozent und 310 Prozent höhere Fluggeschwindigkeit für Reittiere bieten, werden auf Stufe 30 bzw. 40 freigeschaltet. Artisan Riding wurde komplett entfernt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein