Wir wissen bereits, dass Ratchet & Clank: Rift Apart die blitzschnelle SSD der PlayStation 5 verwenden wird, um Sie von Welt zu Welt zu bringen. Aber wie nutzt der Titel sonst die einzigartigen Funktionen des Sony-Formats der nächsten Generation? Als Teil eines neuen Entwicklervideos, das auf YouTube hochgeladen wurde, gibt Regisseur Marcus Smith einen kleinen Einblick in den DualSense-Controller und 3D-Audio.

In Bezug auf den PS5-Controller beschreibt Smith ihn als „maßgeschneidert“ für das beliebte Franchise: „Die Menge an taktilem Feedback, die Sie erhalten, wenn Sie Waffen verwenden, ist… Sie fühlen sich dadurch viel leistungsfähiger und lassen Sie auch wissen wie sich die Waffe verhält. “ Laut dem Entwickler ist die Enforcer-Schrotflinte ein gutes Beispiel dafür.

„Wenn Sie Ihren Finger auf halber Strecke nach unten bewegen, können Sie einen Lauf abfeuern. Wenn Sie ihn ganz nach unten ziehen, können Sie beide Läufe abfeuern, aber auf dem ganzen Weg spüren Sie den Unterschied zwischen dem Anziehen der Spannung und dem gerechten macht all unsere Waffen viel eindringlicher [und kraftvoller] “, fuhr er fort.

Und natürlich gibt es 3D-Audio. "Dies ist wirklich eine grundlegende Erfahrung zwischen dem Hören eines Fernsehgeräts und dem Ausgehen mitten in einem Wald", sagte Smith. "Es bringt dich auf eine Weise in diese Welten, wie wir es noch nie zuvor konnten." Aufregendes Zeug, richtig? Wir können es kaum erwarten, all diese Funktionen gemeinsam zu erleben, wenn der Titel veröffentlicht wird.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein