Warframe feiert den Valentinstag mit den „Star Days“ Update 29.8.0und der einzige Ticker of Fortuna ist unser Gastgeber, Stardust. Das „Star Days“ -Update 29.8.0 ist inhaltlich nicht das größte, aber Digital Extremes hat mit dem Patch eine Vielzahl von Optimierungen für Warframe eingeführt. Auto-vsync sollte besser laufen, die DX12-Implementierung wurde verbessert und Warframe sollte im Allgemeinen flüssiger laufen (ich bin mir jedoch sicher, dass wir in den kommenden Tagen einige lustige neue Fehler finden werden).

Wenn Sie planen, an der Veranstaltung „Star Days“ in Update 29.8.0 teilzunehmen, besuchen Sie einfach Ticker und tauschen Sie Schuldverschreibungen gegen Artikel aus dem Event Store „Star Days“. Der große neue Gegenstand ist die Eros Wing Ephemera, ein schickes Set von Flügeln, die zusammen mit einer Syandana verwendet werden können. Sie kann farblich passend zu Ihrem Warframe gefärbt werden (oder auch nicht: Ich werde Ihnen nicht sagen, wie viel Spaß mit deinem FashionFrame).

Warframe “Star Days” Update 29.8.0 Patchnotizen

Star Days sind da!

In den Star Days dreht sich alles um die Dinge, die diese Planeten am Laufen halten.

Alles Liebe, Sternenstaub. Liebe in all ihren Formen.

Die Liebe eines Planeten für den Fremden, der sein Vermögen umgedreht hat.

Das wärst du, Stardust. Gib Liebe weg und sie vervielfacht sich.

Besuchen Sie Ticker in Fortuna, um Liebesgeschichten zu hören, und stellen Sie Schuldverschreibungen für liebevolle Gegenstände wie die neue Eros Wing Ephemera, Ticker Floof und mehr bereit!

* Die in Star Days verfügbare Eros-Pfeilhaut wurde geändert, um die einmalige Zahnradfunktionalität zu entfernen. Es ist jetzt ein permanenter Pfeilhaut-Anhang über das Arsenal auf Wunsch eines beliebten Spielers!

Optimierungen:

  • Verbesserte Handhabung von Drop-Frames durch Auto-Vsync.

    • Auto-vsync überwacht die aktuelle durchschnittliche Bildrate, um zu entscheiden, ob Sie derzeit schnell genug laufen, um die Aktualisierungsrate Ihres Displays zu erreichen. Wenn Ihr System nicht mithalten kann, deaktivieren wir vsync. Die Theorie ist, dass die Leute im Allgemeinen ein bisschen Zerreißen gegenüber ruckartigen Rahmenschritten bevorzugen; Dies ist absolut kritisch, wenn Sie unter 30 FPS gequetscht werden, da der nächste vsync-Schritt Sie auf 20 FPS beschränken würde. Dieser Ansatz funktioniert in vielen Fällen recht gut, da auf modernen Displays das Zerreißen häufig nicht einmal sichtbar ist (und wenn Sie Windowed oder Borderless spielen, wird das System dies wahrscheinlich vollständig verbergen).

    • Das Problem ist, dass Sie diesen Durchschnitt mit einem wirklich schlechten Over-Budget-Rahmen vergiften können und vsync für einige Sekunden deaktiviert wird, bis sich der Durchschnitt wieder beruhigt. Sie könnten dies leicht erkennen, wenn Sie über das ESC-Menü zu Ihrem Arsenal gehen, eine Sekunde warten und dann aussteigen würden – es würde ein wirklich schlimmes Problem geben, und wenn sich die Kamera dann wieder dorthin bewegt, wo Sie in Ihrem Schiff standen, würde dies der Fall sein reißen, weil vsync deaktiviert war.

    • Der neue Code verwendet einen einfachen Filter für die Berechnung der durchschnittlichen Frame-Zeit, um diese fehlerhaften Frames zu ignorieren (https://en.wikipedia.org/wiki/Winsorized_mean, wenn Sie neugierig sind). Wir werden die Ursachen für die Drop-Frames noch optimieren, aber in der Zwischenzeit sollte dies die Hässlichkeit, die sie verursachen, erheblich verringern.

  • Aktivierte systemische Mikrooptimierungen für PC-Builds (mit SSE3, da unsere Minspec dies seit langem benötigt).

  • Es wurde ein Speicherüberlauf behoben, der beim Ausführen in Dx12 auftreten konnte.

  • Beseitigt Probleme beim Laden des World State Window.

  • Viele, viele Optimierungen am Rendering auf allen Plattformen vorgenommen.

    • Genießen Sie diese kleine Menge an Integrationen, die sich durch diesen Rendering-Optimierungsprozess angesammelt haben.

      • Der Speicherbedarf des Dx11-Renderings wurde optimiert

      • Zahlreiche Optimierungen am DirectX 12-Rendering vorgenommen

      • Mikrooptimierung für Dx12-Rendering vorgenommen

      • Mikrooptimierung für Dx11-Rendering vorgenommen

      • Systemische Mikrooptimierungen für das Rendern auf den meisten Plattformen vorgenommen

      • Mikrooptimierungen für das Rendern auf allen Plattformen vorgenommen

      • Mikrooptimierung für Dx12-Rendering vorgenommen

      • Eine völlig sinnlose Optimierung des PostFX-Setups vorgenommen

      • Systemische Mikrooptimierungen für das Rendern auf allen Plattformen vorgenommen

      • Eine Reihe von Mikrooptimierungen für das Dx12-Rendering vorgenommen

      • Mikrooptimierung für das Rendern auf allen Plattformen vorgenommen

      • Einige Mikrooptimierungen für das Rendern auf allen Plattformen vorgenommen

      • Mikrooptimierungen für das Rendern auf allen Plattformen vorgenommen

      • Mikrooptimierungen für das Dx11-Rendering vorgenommen

      • Systemische Mikrooptimierungen für das Rendern auf allen Plattformen vorgenommen

      • Systemische Mikrooptimierungen für das Rendern auf allen Plattformen vorgenommen

      • Systemische Mikrooptimierungen für das Rendern unter Windows vorgenommen

      • Systemische Mikrooptimierungen für das Rendern auf allen Plattformen vorgenommen

      • Mikrooptimierungen für das Rendern auf allen Plattformen vorgenommen

      • Systemische Mikrooptimierungen für das Rendern auf allen Plattformen vorgenommen

      • Mikrooptimierung für DirectX 12-Rendering

      • Mikrooptimierungen für das Rendern auf allen Plattformen vorgenommen

      • Mikrooptimierungen für das Rendern auf allen Plattformen vorgenommen

      • Mehrere Mikrooptimierungen für das Dx12-Rendering vorgenommen

      • Mikrooptimierungen für das Rendern auf allen Plattformen vorgenommen

      • Systemische Mikrooptimierungen für Windows, XB1, PS4 und PS5 vorgenommen

      • Mikrooptimierungen für den Enhanced Renderer vorgenommen

      • Mikrooptimierung für das Rendern auf allen Plattformen vorgenommen

      • Mikrooptimierung für das Rendern auf allen Plattformen vorgenommen

      • Mikrooptimierung für das Rendern auf allen Plattformen vorgenommen

      • Eine winzige Mikrooptimierung für das Rendern auf allen Plattformen vorgenommen

      • Eine sinnlose Mikrooptimierung für Open-World-Rendering auf allen Plattformen vorgenommen

Änderungen:

  • Das Cambion Drift Bounty-Ziel „Töte mehr Befallene als der Grineer“ zählt jetzt genau das Doppelte (50% gegenüber 100%) als Erfolg für das Bonusziel „Die Anzahl der Tötungen des Grineers verdoppeln“.

    • Dies behebt auch den Verlust des Kopfgeldbonus, wenn der Grineer Kills erhält, nachdem Sie das Ziel während der Zielende-VO erreicht haben. Wie berichtet Hier.

  • Das Marktsymbol für das Vasca Kavat Starter Kit wurde verbessert, um besser anzuzeigen, was es enthält.

  • Der Nightwave Act-Titel „Death March“ wurde auf „Cold Steel“ aktualisiert.

Korrekturen:

  • Es wurde ein Randfall in The Limbo Theorem Quest behoben, der dazu führen kann, dass Sie nicht mehr weiterkommen können und in einen unausweichlichen Zustand der Schwebe geraten (ar ar ar).

  • Es wurde behoben, dass beim Versuch, Maroo über den Ayatan-Bildschirm zu besuchen, auf dem Ayatan-Bildschirm gefangen wurde.

  • Es wurden Fälle behoben, in denen in den Ebenen von Eidolon ständig Kopfgelder für die Gebietskontrolle versagten, weil auf der anderen Seite der Ebene erforderliche Feinde erzeugt wurden.

  • Es wurden bestimmte Fälle behoben, in denen Unairus Leerenschatten dauerhaft werden kann.

  • Es wurde behoben, dass die Wiederherstellung der Märtyrersymbiose Vulpaphyla Mod Health nie entfernt wurde und somit ständig gestapelt wurde, wodurch Sie unsterblich wurden.

    • Die Logik hinter Martyr Symbiosis besteht darin, dass sich die Vulpaphyla selbst opfern, um Sie zu heilen, nachdem sie unter X% Gesundheit gefallen sind.

  • Die Beschreibung des Martyr Symbiosis Mod, die falsche Warframe Health% behauptete, wurde behoben. Es zeigt jetzt 10% pro Rang anstelle von 5% pro Rang an, den es ursprünglich beanspruchte.

  • Behoben: Martyr Symbiosis Mod Health Link FX zeigt an, wann die gespeicherte Gesundheit des Vulpaphyla bei maximal 40% liegt.

  • Problem, bei dem Bonewidows Meathook gegen Coildrives und Dropships arbeitete – gefixt Wie berichtet Hier.

  • Problem, bei dem Grineer Manic einen Spieler nie angreifen konnte, wenn sein Ziel eine für die Mission ausgerüstete Nahkampfwaffe hatte – gefixt Früher war der Manic nur 100% der Zeit fassungslos.

  • Problem, bei dem Moa Blitz Eximus beim Ausführen ihrer Explosionsfähigkeit humanoide Animationen spielte, wurde behoben, was ziemlich eklig aussah. Sie werden jetzt einen Tritt benutzen!

  • Der Fluch der Feuerrate von einem schweren Waffenriss, der sich auf Ihren ausgerüsteten Primärbogen auswirkt, wurde behoben.

  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Frostfall-Ephemera-Effekte auf dem Orbiter auch nach dem Ausrüsten oder Wechseln des Warframes bestehen blieben.

  • Problem, bei dem die Körper regulärer Shield Lancers wie ihre Tusk-Varianten aussahen – gefixt

  • Problem, bei dem Schmutz auf Grals Kubrodon Floof verschwand, wenn er in bestimmten Winkeln im Diorama betrachtet wurde – gefixt

  • Problem, bei dem Nightwave-Diorama-Musik beim Beenden eines Glassmaker-Dioramas vor dem Abschluss nicht angehalten wurde – gefixt

  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass beim Anzeigen von Glassmaker-Dioramen für Episode 4 und 5 falsche Nightwave-Voice-Over-Wiedergaben abgespielt wurden.

  • Fehlende Bildlaufleiste im Nightwave-Bildschirm „Einstellen“ behoben, um alle Acts anzuzeigen.

  • Es wurden Fälle behoben, in denen die Benutzeroberfläche des Clients die lokalisierte Sprache des Hosts anzeigte.

  • Einige Quest-Symbole im Codex wurden behoben, die keine gesperrten visuellen Verzerrungen zeigten.

  • Behoben, dass Deth Machine Rifle Tracer FX fehlte.

  • Weitere Korrekturen für den zu lauten Teralyst-Spawn-Sound.

  • Problem, bei dem Gral’s Thumper Floof a [PH] Name und Beschreibung in den Nightwave Cred Offerings.

  • Ein harmloser Skriptfehler beim Respawn von Venari im Simulacrum wurde behoben.

  • Ein Skriptfehler beim Wirken von Excaliburs Slash Dash wurde behoben.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Warframe

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein