Ein Spiel, das sich um die nordische Mythologie dreht, würde natürlich einen Bosskampf mit einem Drachen beinhalten Berge Gebiet von Valheim. Moder, das riesige fliegende Tier, das die letzte Prüfung des schneebedeckten Bioms darstellt, ist ein wilder Wyvern, der bereit ist, dich auszuschalten, sobald du sie beschwörst. Das heißt, es ist nicht klar, dass sie eine notwendigerweise schlechte Kreatur ist, wenn man bedenkt, wie wir sie beschwören.

Wie man Moder beschwört.

Um Moder beschwören zu können, musst du zuerst Dracheneier sammeln. Diese wunderschönen Eier befinden sich rund um das Biom der Berge und leuchten lila mit zahlreichen schwarzen Flecken. Lassen Sie sich jedoch nicht täuschen, wie einfach es ist, sie zu finden, da der Transport tatsächlich eine ganz andere Geschichte ist. Sie wiegen 200 Punkte und machen es unmöglich, mehr als einen Punkt bei sich zu haben, es sei denn, Sie haben den gekauft und verwendet MegingjordSelbst dann können Sie kaum zwei davon bei sich haben. Da das Beschwören von Moder insgesamt drei Eier erfordert, sollten Sie sich auf einige Hin- und Herfahrten vorbereiten. Bitte beachten Sie, dass Dracheneier nicht durch ein Portal transportiert werden können. Löschen Sie daher dieses Lächeln aus Ihrem Gesicht und denken Sie, Sie könnten das jeweilige Werkzeug missbrauchen.

Nachdem Sie die drei Dracheneier erhalten haben, müssen Sie sie an einen Opferaltar stellen. Die spezifische Struktur besteht aus Stein, hat eine runde Form und befindet sich irgendwo im Biom der Berge. Es hat einen roten Schimmer, der von ihm ausgeht. so kann man es kaum verfehlen. Gehen Sie dahinter und legen Sie die Eier in die drei Schalen, die auf Sie warten.

Wie man Moder schlägt.

Nachdem Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben, wird der große Wyvern mit voller Wucht auf Sie zukommen. Es spielt keine Rolle, dass du mit ihren Eiern oder irgendetwas anderem herumspielst. Sie hat sich entschlossen, dich aus der Existenz zu streichen, also mach dich bereit. Sie ist eine erbitterte Gegnerin, aber seltsamerweise viel weniger frustrierend als der vorherige Boss, Bonemass.

Was dem Kampf immens helfen würde, wäre, wenn Sie die Wolfsrüstung besitzen würden, mit der Sie die raue Kälte des Gebiets ignorieren und sich ausschließlich auf den Kampf konzentrieren können. Frost Resistance Meads können auch dabei helfen, stellen Sie also sicher, dass einige davon in Ihrem Inventar sind.

Nachdem Sie Ihr Setup fertig haben, lassen Sie uns in den eigentlichen Kampf springen. Moder hat verschiedene Angriffe, aber die bemerkenswertesten sind ihre beiden Fähigkeiten zum Einfrieren. Nicht weil sie viel Schaden anrichten, sondern weil sie langsam wirken. Wenn sie dich mit einem dieser Angriffe schlägt, kann sie dich mit dem Rest ihrer Angriffe leicht fangen. Wenn Sie in der Lage sind, diese Frostschläge zu vermeiden und den Rest ihrer Angriffsmuster ein wenig zu lernen, sollte es Ihnen gut gehen. Schlage sie, wenn möglich, und weiche dem Rest der Zeit aus. Natürlich ist es auch eine großartige Möglichkeit, mit Pfeilen aus der Ferne wegzusprengen, da sie manchmal in den Himmel fliegt. Insbesondere Giftpfeile sind eine gute Wahl, wenn Sie gegen den riesigen Drachen antreten. Wenn Sie sie nicht haben, verwenden Sie einfach die nächststärkeren Pfeile, die Sie haben.

Da haben Sie es, Moder’s Kampf auf den Punkt gebracht. Der Boss ist nicht so schwer zu behandeln, besonders wenn Sie vorbereitet sind, also töten Sie sie und fordern Sie den Drachenträne, ein Schlüsselelement, das für die Herstellung von Black Metal benötigt wird, eine Ressource, die Sie benötigen, um einige der besten Ausrüstungsgegenstände in Valheim herzustellen.

Valheim ist jetzt verfügbar durch Steam Early Access.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Valheim Valheim Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein