Valheim präsentierte uns eine gute Anzahl verschiedener Kreaturen, sowohl schlechte als auch gute. Der hinterhältige Greydwarf ist eines dieser eigenartigen Monster, das keineswegs schwer zu bekämpfen ist, aber in Rudeln ziemlich nervig. Wenn sie getötet werden, lassen sie eine gute Menge Steine, Holz, Harz und einzigartige Gegenstände fallen, die benötigt werden, um einen bestimmten Boss des Spiels zu beschwören. Daher ist es wichtig, sie für ein gutes Stück zu bewirtschaften, wenn Sie diesen Feind beschwören möchten. Hier erfahren Sie, wie Sie genau das ohne Probleme tun können.

Wie man Greydwarfs unendlich bewirtschaftet.

Während Sie sie zufällig in der Welt finden können, gibt es eine bestimmte ’nestartiges‘ Objekt das kann erscheinen, das bringt immer wieder viele von ihnen hervor. Es hat einen violetten Schimmer und ist an einer Stelle untätig, was eine konstante Welle dieser Kreaturen hervorruft. Wie Sie es tun würden, ist das Töten aller eine gute Quelle für die zuvor erwähnten Materialien. Nehmen Sie sie also sofort heraus. Obwohl du müssen vermeiden, diesen Spawner zu zerstören.

Nachdem Sie alle Greydwarfs getötet haben, warten Sie einfach, bis einige neue herauskommen. Töte sie weiter, indem du den Vorgang wiederholst. Es scheint, dass die Horden von Feinden, die dieses stationäre „Ding“ hervorbringt, endlos sind, und wenn Sie eine finden, können Sie theoretisch so viele bewirtschaften, wie Sie möchten. Solange das Nest intakt bleibt, haben Sie eine unendliche Quelle von Greydwarfs. Leider ist nicht klar, ob das Nest nur an bestimmten Orten oder nur zufällig auf der ganzen Welt erscheint. Seien Sie also gespannt auf Aktualisierungen. Viel Spaß beim Ackerbau!

Valheim ist jetzt in Früher Zugangdurch Steam.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Valheim Valheim Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein