Fortschritt in Valheim ist ein äußerst befriedigender Prozess, bei dem Sie sich in verschiedenen Epochen wie der Bronzezeit, der Eisenzeit usw. weiterentwickeln. Holzkonstruktionen und Gegenstände können Ihnen helfen, Ihre Reise zu beginnen, aber wie Sie sich vorstellen können, benötigen Sie möglicherweise stärkere Werkzeuge und Einrichtungen, um die raue Welt zu überleben.

Bevor Sie mit Metall und anderen fortschrittlicheren Mineralien umgehen, müssen wir zunächst einen der ältesten natürlichen Inhaltsstoffe beherrschen, die wir in jeder Umgebung finden können. Stein. Um solch ein robustes Element zu ernten und zu formen, a Steinmetz ist das Werkzeug, das wir brauchen, also sehen Sie unten, wie Sie tatsächlich eines haben können.

Wie man den Steinschneider macht.

Es sind einige Elemente und Anforderungen erforderlich, um Ihren eigenen Steinschneider zu erstellen. Schauen wir uns also Folgendes an:

  • Surtling Farben – in Dungeons und vor dem Töten gefunden Surtlings, liegt in den Sumpf Biom
  • Schmelzer freigeschaltet – x20 Stein und x5 Surtling Farben
  • Erstellen Schrott mit der Schmelze – die die entsperren wird Steinmetz Entwurf
  • Sammle x10 Holz, 2 Eisen, x4 Stein und baue a Werkbank.
  • Suchen Sie den Steinschneider in Ihrem Handwerksmenü und klicken Sie einfach darauf, um ihn zu erstellen.

Dort haben Sie es, Ihr Steinschneider ist bereit, einige Steine ​​zu verarbeiten und großartige Werkzeuge zu erstellen, die Ihnen bei Ihrem großen Abenteuer helfen. Lesen Sie diese Anleitung hier, um zu sehen, wie Sie beim Erstellen von Metal und Ähnlichem viel Zeit sparen können.

Valheim ist jetzt verfügbar durch Steam Early Access.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Valheim Valheim Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein