Erhalten Sie mit diesen Tipps den (aktuell) stärksten Bogen im Spiel.

Valheim

Die 10. Welt von Yggdrasil ist die Heimat aller Arten von Bedrohungen in Valheim. Während eine gute Rüstung der Schlüssel ist, werden starke Waffen – insbesondere ein Bogen – einen langen Weg gehen. Zu diesem Zweck ist der Draugr Fang derzeit die bestmögliche Option für Fernkämpfe. Das Basteln wird allerdings ein wenig Arbeit kosten.

Die Materialien, die für einen Draugr-Fang benötigt werden, sind 20 Silber, 10 Uralte Rinde, 2 Hirschhaut und 10 Ente. Außerdem muss die Schmiede Stufe 2 sein. Das Hirschfell ist am einfachsten zu finden – jagen Sie einfach ein paar Hirsche. Gleiches gilt für Guck und Ancient Bark – fällen Sie Bäume im Sumpfbiom, um sie zu erhalten.

Silber wird verfügbar, nachdem du den Boss Bonemass besiegt hast, aber du musst immer noch zum Bergbiom gehen – dessen Minusgraden die Unvorbereiteten töten können – und unter der Erde graben. Für den Silberabbau ist außerdem die Geweih-Spitzhacke erforderlich, die nur aus Materialien gewonnen werden kann, die Eikthyr, ein anderer Boss, fallen lässt. Sie werden auch den Wishbone von Bonemass wollen, da er Ihnen hilft, unterirdische Ressourcen viel einfacher zu finden (mehr Details dazu hier).

Für die Schmiede müssen zwei Strukturen – der Schmiedekühler und die Ambosse – aufgerüstet werden. Ersteres benötigt 25 Feinholz und 10 Kupfer, während letzteres 5 Holz und 2 Bronze benötigt. Sobald Sie alles haben, können Sie den Draugr-Bogen herstellen und alles um Sie herum zerstören.

Weitere Tipps zu Valheim finden Sie hier. Sie können hier auch die Anforderungen überprüfen, um jeden Boss zu beschwören.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein