Suchen Sie Gold und andere Leckereien oder stellen Sie den Artisan-Tisch für höherstufige Strukturen her.

Valheim

Die 10. Welt von Yggdrasil ist ein wunderschöner, aber beängstigender Ort. Während Sie Valheim erkunden, gibt es jedoch eine Reihe von verborgenen Schätzen und Geheimnissen zu entdecken. Vergrabener Schatz ist einer davon und kann Gold, Pfeile und so weiter liefern. Zum Glück ist es nicht allzu mühsam, es zu finden.

Sie müssen Eikthyr, den ersten Boss, besiegen, bevor Sie auf Schatzsuche gehen. Verwenden Sie beim Fällen das harte Geweih, das es fallen lässt, um die Geweihaxt herzustellen. Dies wird Ihr Mittel sein, um den Schatz auszugraben. Wenn Sie einen genaueren Ort für den Schatz suchen, können Sie auch den dritten Boss, Bonemass, besiegen. Dadurch wird der Wishbone fallen gelassen, mit dem vergrabene Gegenstände lokalisiert werden können.

Gehen Sie jetzt zu den Wiesen und achten Sie auf Steine, die aus dem Boden ragen. Stöbern Sie dort herum oder ziehen Sie den Wishbone heraus – wenn dieser grün funkelt und piepende Geräusche macht, wissen Sie, dass der Schatz in der Nähe ist. Suche nach anderen auffälligen Steinen und grabe herum, um mehr Beute zu entdecken. Alternativ können Sie den Wishbone verwenden, um unterirdisch in den Bergen vergrabene Silbererze zu lokalisieren.

Wie man den Artisan Table baut

Viele der übergeordneten Strukturen von Valheim können nur mithilfe der Artisan-Tabelle freigeschaltet werden. Es zu bauen ist jedoch eine ganz andere Geschichte. Zuerst musst du Moder, den vierten Boss, töten, aber um ihn zu beschwören, musst du drei Dracheneier finden und sie auf dem Altar opfern. Wenn du Moder tötest, erhältst du Drachentränen – zwei davon werden zusammen mit 10 Holz verwendet, um den Handwerkertisch herzustellen.

Sobald Sie es haben, können Sie Strukturen wie die Windmühle, den Hochofen und das Spinnrad erstellen. Der Hochofen ist besonders nützlich, da er verwendet werden kann, um schwarze Metallabfälle in Schwarzmetall umzuwandeln, aus dem dann die Schwarzmetallaxt, das Schwarzmetallschwert, der Schwarzmetallschild, das Schwarzmetallmesser und das Schwarzmetall-Ategir hergestellt werden können. Um den Hochofen herzustellen, stellen Sie sicher, dass Sie 20 edle Hölzer, 20 Steine, 10 Eisen- und 5 Schildkrötenkerne zusammen mit dem Handwerkertisch haben.

Für die Windmühle benötigen Sie 20 Stein-, 30 Holz- und 30 Eisennägel sowie den Artisan-Tisch. Seine Hauptfunktion besteht darin, aus Gerste Gerstenmehl zu machen, aus dem Brot, Blutwurst, Fischverpackungen und Lox Meat Pie hergestellt werden können. Da es jedoch mit Wind betrieben wird, der inkonsistent sein kann, ist die Erstellung mehrerer Windmühlen der Schlüssel, um die bestmögliche Leistung zu erzielen.

Schließlich benötigen Sie für das Spinnrad 20 edle Hölzer, 10 Eisennägel und 5 Lederreste zusammen mit dem Handwerkertisch. Dadurch wird aus Flachs ein Leinenfaden, der für die Herstellung der Blackmetal-Waffen und von Atgier, gepolsterten Beinschienen / Kürass / Helm, der Leinenmütze und dem Stachelschwein erforderlich ist.

Weitere Tipps und Tricks zu Valheim finden Sie hier.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein