Fallout Vault PS4 PlayStatation 4 1

Das PS Plus-Update vom April 2020 entwickelt sich zu einem Korker. Die kostenlosen PS4-Spiele umfassen Uncharted 4: A Thief's End und DiRT Rally 2.0. Diese beiden Titel allein sollten Sie beschäftigen, wenn Sie isoliert sind. Sollte sich Sony beteiligen, wenn Publisher wie Square Enix und viele andere im Rahmen der Stay Home-Kampagne kostenlose Spiele verschenken?

Der Hersteller muss hier natürlich verantwortlich sein, da bereits Pläne zur Einschränkung der PSN-Download-Geschwindigkeit in Nordamerika und Europa angekündigt wurden. Diese Maßnahmen zur Einsparung von Bandbreite sind wichtig, da wir uns in diesen beispiellosen Zeiten mehr denn je auf das Internet verlassen. Für den Hersteller wäre es wahrscheinlich nicht ratsam, ein 100-GB-Spiel an die gesamte Installationsbasis der PlayStation 4 zu verschenken.

Aber es gibt definitiv einige Gesten des guten Willens, die es als Teil der Bemühungen machen könnte, Menschen im Haus zu halten. Ein kostenloser Film-Stream zum Beispiel wäre auf jeden Fall willkommen – er müsste das Unternehmen nicht unbedingt viel kosten, wenn es sich um einen Film handelt, der von seiner Tochtergesellschaft Columbia Pictures vertrieben wird. Und was ist mit einem kleineren Titel aus dem hinteren Katalog – vielleicht Knack oder Ratchet & Clank?

Sony hat in der Vergangenheit experimentiert, PlayLink-Titel zu verschenken, und sie gehören zu den besten PS4-Spielen für Familien, die zu Hause zusammen spielen können. Natürlich muss es nichts tun: Die Konsole bietet bereits in diesen besorgniserregenden Zeiten eine wertvolle Ablenkung. Aber als Geste des guten Willens und als Teil einer breiteren Anstrengung, die Menschen zu Hause zu halten, spielt der Plattforminhaber hier eine Rolle. Denkst du, es sollte sich engagieren?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein