Star Wars Jedi: Gefallene Bestellung PS4 PlayStation 4

Das Jahr und das Jahrzehnt sind fast vorbei, aber wir haben Zeit, uns auf einen letzten physischen britischen Chart zu konzentrieren. Leider ist es diesmal kein besonders aufregendes Ergebnis, da die Top 10 im Großen und Ganzen denen der letzten Woche entsprechen. Call of Duty: Modern Warfare, FIFA 20 und Star Wars Jedi: Fallen Order bestimmen weiterhin den ersten, zweiten und dritten Rang.

Ein paar starke Spieler kehren jedoch zurück. Grand Theft Auto V, das seit Wochen nicht mehr unter den Top 10 war, ist auf dem sechsten Platz, während Borderlands 3 auf den siebten Platz zurückspringt. Crash Team Racing Nitro-Fueled rundet den 10. Platz ab.

Es ist interessant festzustellen, dass der Kartenanbieter Ukie laut GamesIndustry.biz ab Anfang 2020 sowohl physische als auch digitale Verkaufsdaten liefern wird. Wenn alles in Order ist, sollten wir in der Lage sein, einen umfassenderen Überblick darüber zu erhalten, was sich in Großbritannien am besten verkauft. Angesichts der Tatsache, dass der Umsatz mit physischen Spielen im Vergleich zum Vorjahr um schätzungsweise 20 Prozent zurückgegangen ist, sollte dies eine genauere Vorstellung vom Umsatz vermitteln – obwohl nicht alle Verlage digitale Zahlen gemeinsam nutzen werden.

Wie auch immer, hier sind die neuesten Top 10.

UK Sales Charts: Woche bis 28. Dezember 2019

  • Call of Duty Modern Warfare
  • FIFA 20
  • Star Wars Jedi: Fallen Order
  • Mario Kart 8 Deluxe
  • Luigi's Herrenhaus 3
  • Grand Theft Auto V
  • Grenzgebiete 3
  • Einfach tanzen 2020
  • Pokémon Schwert
  • Crash-Team-Rennen mit Benzin
  • Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein