Der Letzte von uns Teil II PS4 PlayStation 4

Gestern hat Entwickler Naughty Dog einen ziemlich harmlosen Tweet über das kommende exklusive PlayStation 4-Produkt The Last of Us: Part II veröffentlicht. In diesem Tweet spricht das Studio über Ellies agileres Gameplay, mit der Fähigkeit, mehr Gebiete zu erreichen und mehr Hindernisse zu überwinden als Joel im ersten Spiel. Es ist etwas, über das wir bereits Bescheid wissen, aber Naughty Dog wiederholte die Informationen zusammen mit einem kurzen Ausschnitt des Gameplays.

Auch hier handelt es sich um einen absolut vernünftigen Tweet, aber die Antworten machen deutlich, dass die Leute darüber nicht besonders erfreut sind. Einige glauben, dass die Betonung des Studios auf diesen Aspekt des Spiels es veraltet erscheinen lässt. Ellie kann springen und auf Dinge klettern, große Sache, oder? Der Punkt ist nicht, dass dies eine bahnbrechende Offenbarung ist – es ist einfach etwas Neues für die Fortsetzung angesichts von Ellies kleinem Build.

Ein weiterer Streitpunkt unter begeisterten Twitterern ist die im Video sichtbare Schneeverformung. Der Schnee scheint um Ellies Füße herum zu rasten, und als sie dann auf die große Struktur springt, flacht das weiße Pulver auf seltsame Weise ab, während sie einen Aufprall macht. Zugegeben, es sieht nicht besonders gut aus, aber so wie wir es verstehen, stammt dieser Clip aus den Gameplay-Videos vom letzten September. Es handelt sich wahrscheinlich um eine alte Version des Spiels zu diesem Zeitpunkt, sechs Monate später.

Wir sind uns nicht ganz sicher, warum The Last of Us 2 hier angegriffen wird, aber es erinnert uns irgendwie an die berüchtigte Spider-Man-Pfützen-Episode von Marvel. Vielleicht warten Sie, bis Sie das letzte Spiel sehen, bevor Sie ein Urteil fällen, ja? Nur noch ein paar Monate.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein