SpongeBob

Wir haben immer wieder darüber berichtet, wie lächerlich groß die Embracer Group wird, aber das braucht den Keks. Das Unternehmen, das neben Entwicklern wie Deep Silver, Sabre Interactive und Milestone auch Publisher wie THQ Nordic und Koch Media besitzt, hat derzeit mehr als 118 Spiele in der Entwicklung. Ja, die Embracer Group hat verrückte 118 Titel in der Produktion und 69 davon wurden noch nicht einmal angekündigt. Nett.

CEO Lars Wingefors enthüllte in seinem jüngsten Finanzbericht: "Ich bin der festen Überzeugung, dass wir eine der aufregendsten Pipelines der Branche für kommende Spiele haben und über 3.000 Spieleentwickler auf der ganzen Welt einbeziehen. Mit der Übernahme von Sabre Interactive hat die Gruppe derzeit Über 118 Spiele befinden sich in der Entwicklung, darunter 69 noch nicht angekündigte Titel. "

Dazu gehören die SpongeBob Schwammkopf im nächsten Monat: Battle for Bikini Bottom Rehydrated, Destroy All Humans, die im Juli ankommen, und der derzeit undatierte BioMutant. Dead Island 2, Ride 4 und ein Gothic-Remake können sich ebenfalls als Teil dieser langen Liste betrachten. Wenn überhaupt, sieht es so aus, als ob die Embracer Group große, große Pläne für die nächste Generation von Konsolen hat.

Sind Sie ein Fan der Spiele der Embracer Group? Mit der Geschwindigkeit, mit der sie ausgegeben werden, müssen Sie mindestens ein oder zwei gespielt haben. Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein