Update 1.07 ist eingetroffen für Die äußeren Weltenund hier ist die vollständige Liste der Änderungen und Korrekturen, die mit diesem Patch hinzugefügt wurden.

Für den heutigen Patch für The Outer Worlds gibt es zwei Hauptziele. Eine der größten Funktionen, die heute hinzugefügt wurden, ist die Unterstützung von 60 fps für die PS5- und Xbox Series X-Versionen des Spiels. Derzeit ist nicht bekannt, ob die 60-fps-Funktion mit der Xbox Series S-Version des Spiels kompatibel ist.

Der andere Hauptzweck des Patches ist die Einrichtung des neuen DLC „Murder on Eridanos“. Dieser neue DLC wird am 17. März veröffentlichtth2021.

Wie auch immer, Sie können unten die vollständigen Patchnotizen für das heutige Update lesen.

The Outer Worlds Update 1.07 Patchnotizen

  • Notwendige Dateien zu The Outer Worlds: Murder on Eridanos wurden hinzugefügt.
  • Durch das Speichern von Dateien, die über den „Punkt ohne Wiederkehr“ hinausgehen, können Spieler jetzt auf die DLCs „Peril on Gorgon“ und „Murder on Eridanos“ zugreifen.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Nyokas Gesichtsanimationen während der Konversationen nicht mehr aktualisiert werden konnten.
  • Die Beschreibung des Fehlers „Robophobia“ wurde aktualisiert, um genauer zu sein.

Die Dateigröße hängt davon ab, welche Version des Spiels Sie besitzen. Stellen Sie sicher, dass Sie das Update so bald wie möglich herunterladen, wenn Sie sich das nächste Mal beim Spiel anmelden.

The Outer Worlds ist ab sofort für PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch erhältlich. Das Spiel ist auch abwärtskompatibel mit den Xbox Series X / S- und PS5-Konsolen.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Obsidian Entertainment Die äußeren Welten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein