Der Letzte von uns Teil II PS4 PlayStation 4-Verkäufe

The Last of Us: Teil II ist offiziell Sonys am schnellsten verkaufte exklusive PlayStation 4.

Die Fortsetzung, die letzte Woche am 19. Juni veröffentlicht wurde, hat bereits mehr als vier Millionen Verkäufe erzielt – und das "ab dem 21. Juni". Und das wird an Kunden verkauft und nicht an Geschäfte geliefert. Um das ins rechte Licht zu rücken: God of War verkaufte 3,1 Millionen und Marvels Spider-Man verkaufte 3,3 Millionen innerhalb des gleichen Zeitraums.

Neil Druckmann, Vizepräsident des Studios und Regisseur des Spiels, sagt, er sei "außerordentlich dankbar" für diesen frühen Erfolg. "Wir wollten eine neue Art von Geschichte erzählen, die sich mit schwierigen Themen befasst und Sie auf unerwartete Weise herausfordert", sagt er in einer Erklärung. "Zu hören, wie die Erfahrung bei so vielen von Ihnen Anklang gefunden hat, und zu sehen, welche Art von nachdenklichen Diskussionen sie ausgelöst hat, war so unglaublich."

The Last of Us 2 übertrifft Spider-Mans Rekord bei den Verkäufen am Startwochenende und macht das Spiel zum am schnellsten verkauften exklusiven PlayStation-Spiel aller Zeiten. Das ist eine Leistung. Es ist schwer vorstellbar, dass in drei Tagen vier Millionen Menschen schlagen, aber Sony hat eine Menge in der Pipeline, die diesen Rekord in Frage stellen könnten. Ghost of Tsushima verkauft sich vielleicht nicht so schnell, aber Horizon Forbidden West und unangekündigte Fortsetzungen wie God of War 2 könnten Ellie einen Lauf um ihr Geld geben.

Hast du The Last of Us 2 letztes Wochenende gekauft? Sagen Sie es uns in den Kommentaren unten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein