Antiquities ist die neueste Aktivität, die The Elder Scrolls Online als Teil des Greymoor-Kapitels hinzugefügt wurde, und unternehmungslustige Archäologen haben festgestellt, dass es zwei Fähigkeiten gibt, die es zu verbessern gilt. In diesem Handbuch werde ich Ihnen zeigen, wie Sie beide schnell ausgleichen können. Wenn Sie jedoch eine Grundierung zum Entsperren der Aktivität, des Scrying oder der Ausgrabung benötigen, sollten Sie die Anleitungen für diese lesen.

Antiquitäten in The Elder Scrolls Online können in Artaeum schnell geebnet werden.

Wenn Sie das Summerset-Kapitel für The Elder Scrolls Online besitzen (oder über ESO + verfügen), können Sie die winzige Insel Artaeum verwenden, um Ihre Fertigkeiten für Antiquitäten zu verbessern. Wenn Sie dies nicht tun, möchten Sie eine ähnlich kleine Zone wie Bal Foyen oder die anderen Starterzonen aus dem Basisspiel finden. Sie sind nicht so effizient wie Artaeum (im Ernst, die Insel ist im Vergleich zu anderen ESO-Zonen winzig), aber sie lassen sich schneller durchqueren als die größeren Zonen.

Bevor wir beginnen, teilen wir die Menge an Erfahrung auf, die pro Level erforderlich ist, und wie viel Erfahrung Sie pro abgeschlossenem Lead sammeln werden:

  • Level 1-2: 8 EXP
  • Level 2-3: 12 EXP
  • Level 3-4: 30 EXP
  • Level 4-5: 40 EXP
  • Level 5-6: 60 EXP
  • Level 6-7: 85 EXP
  • Level 7-8: 115 EXP
  • Level 8-9: 150 EXP
  • Level 9-10 200 EXP

Und jeder Lead gewährt:

  • Grün – 1 EXP
  • Blau – 3 EXP
  • Lila – 5 EXP
  • Gold – 10 EXP
  • Rot – 10 EXP

Sobald Sie in Artaeum (oder in der Starterzone Ihrer Wahl) angekommen sind, suchen Sie den grundlegenden grünen Lead für die Zone in Ihrem Tagebuch. Jede Zone hat einen Bleibestand auf grünem Niveau und kann endlos bewirtschaftet werden. Sie müssen Level drei erreichen, um blaue Leads zu erhalten. Die kleineren Zonen erleichtern das Verketten von Ausgrabungen hintereinander. Sobald du Level 3 erreicht hast, verdienst du blaue Qualitäts-Leads aus deinen grünen Level-Grabungen, und diese gelten für dieselbe Zone.

Sobald Sie die Leads in blauer Qualität in Angriff nehmen können, beginnen Sie mit der Landwirtschaft, indem Sie einen Lead auf grüner Ebene fertigstellen, dann den Lead in blauer Qualität. Blaue Blei verschwinden, nachdem Sie sie ausgegraben haben. Daher muss ein weiteres Blei auf grüner Ebene gezüchtet werden, um ein neues zu erhalten. Bleiben Sie dabei, bis Sie Level 5 erreicht haben und lila Leads freischalten können.

Jetzt kommen wir zum lustigen Teil. Lila Qualitäts-Leads sind wie blaue Leads: Sie verschwinden, nachdem Sie die Ware erworben haben. Im Gegensatz zu blauen Leads erhalten Sie beim Graben nur ein lila Lead für dieselbe Zone. Sie müssen sich also über ALLE Tamriel drehen, um neue lila Leads zu erhalten. Du wirst einen grünen Blei bewirtschaften, dann den blauen, gefolgt vom violetten, und in eine neue Zone übergehen. Sobald Sie Level 7 erreicht haben, können Sie Goldqualitäts-Leads ausgraben.

Goldqualitäts-Leads werden in der Welt gefunden: in Schatztruhen, bei Weltbossen, in Psijic-Rissen, in öffentlichen Dungeons oder bei zufälligen Monstern. Der Haken: Sie müssen Level 7 in Scrying sein und das entsprechende Merkmal freigeschaltet haben, damit diese fallen. Ja, es ist Erkundungszeit. Gehen Sie in die Welt hinaus und erkunden Sie sie wie gewohnt. Sie können auch bereits abgeschlossene Tauchgänge und Dungeons plündern. Sobald Sie mehr als 30 Gold-Leads auf Lager haben, decken Sie diese auf, um Level 10 zu erreichen.

Sobald du Level 10 erreicht hast, bist du mit dem Leveln fertig und kannst jetzt rote „Ultimate“ Leads ausgraben. Diese enthalten einige der seltensten Schätze im Spiel, obwohl die neuen Mythic-Gegenstände Gold-Leads sind – was bedeutet, dass Sie nicht unbedingt Level 10 erreichen müssen, wenn Sie sich nicht um viel anderes kümmern. Abgesehen davon können Sie loslegen: Dies ist der effizienteste Weg, um Ihre Fähigkeiten in der Antike zu verbessern. Sie können dies auch in Ihrem eigenen Tempo tun, während Sie The Elder Scrolls Online auf natürliche Weise erkunden. Wenn Sie diese Fähigkeiten jedoch verbessern möchten, müssen Sie der Aufgabe einen Tag widmen. Viel Spaß und denken Sie daran, Ihre Schätze beim Graben nicht in die Luft zu jagen!

– Dieser Artikel wurde aktualisiert am: 27. Mai 2020

The Elder Scrolls Online Die Elder Scrolls Online-Anleitungen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein