Tekken 7 Patch 3.21 Leroy Smith Nerf

Leroy Smith, der jüngste DLC-Charakter von Tekken 7 neben Ganryu, ist seit seinem Start im Dezember letzten Jahres ein Dorn im Auge. Sogar am Tag seiner Veröffentlichung bemerkten viele Profispieler schnell, wie mächtig Leroy war, und als die Leute ihn lernten, wurde seine Stärke deutlich.

Riesiger Schaden, verrückte Paraden, tödliche Bewegungen, die man rausschmeißen konnte – Leroy hatte alles. Er war ein derartiges Problem, dass das erste große Tekken-Turnier des Jahres 2020 – Evo Japan – durch sein Engagement so gut wie ruiniert wurde. Nicht nur ein Spieler, der Leory einsetzt, hat das Ganze gewonnen, auch sechs verschiedene Spieler unter den ersten Acht haben Leroy benutzt, um dorthin zu gelangen. Ohne Zweifel ist er der am meisten überwältigte Charakter, den Tekken 7 seit den Spielhit-Konsolen im Jahr 2017 hatte.

Glücklicherweise könnte Leroys Zeit im Rampenlicht endlich zu Ende gegangen sein. Offensichtlich ist es etwas zu früh zu sagen, ob er noch immer der beste Charakter in Tekken 7 ist, aber er wurde über Patch 3.21, der jetzt zum Download zur Verfügung steht, stark geschwächt. Das Update enthält nur Leroy-spezifische Balance-Anpassungen, die den Schaden für viele seiner Moves reduzieren und einige ihrer mächtigsten Eigenschaften entfernen. Sie können auschecken die vollständigen Patchnotes hier.

Glaubst du, das ist das Ende von Leroy Smith? Werfen Sie eine Gelegenheits-Parade in den Kommentaren unten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein