Star Wars: Staffeln und VR scheinen eine perfekte Kombination zu sein: Wer möchte nicht das Gefühl haben, tatsächlich einen X-Wing, A-Wing oder TIE Fighter zu steuern? Obwohl das Spiel VR unterstützt, war es hier beim Start nicht die reibungsloseste Implementierung, und es gibt Probleme, die Sie beachten sollten, bevor Sie das Headset Ihrer Wahl aufsetzen.

Die VR-Unterstützung von Star Wars: Squadrons ist bei Steam unangenehm, und die Leistung ist auf der ganzen Linie problematisch.

Für den Anfang funktionieren alle wichtigen Headsets mit Star Wars: Squadrons, wenn Sie in VR spielen möchten. Solange Ihr Computer das Headset tatsächlich erkennt, wird im größeren Menü "Einstellungen" die Option "VR-Einstellungen" angezeigt. Von dort aus können Sie auf "VR umschalten" klicken und das Spiel wird in Ihrem Headset angezeigt. Wenn Sie innerhalb von 30 Sekunden auf die Leertaste (oder die zugehörige Schaltfläche auf Ihrem Controller / HOTAS) klicken, wird das Spiel für Ihr Headset gesperrt, und von dort aus können Sie loslegen. Sie können auch einstellen, ob der Snap Turn- oder der FOV-Filter zum Einschalten aktiviert oder deaktiviert sind. sowie den Winkel für den ersteren und die Stärke des letzteren. Darüber hinaus gibt es einen separaten Satz von Grafikeinstellungen nur für VR, was eine sehr geschätzte Ergänzung zur Lebensqualität darstellt.

Es gibt jedoch Probleme, und Sie sollten sich ihrer bewusst sein, bevor Sie in Star Wars: Squadrons einsteigen und auf ein makelloses VR-Erlebnis hoffen. In erster Linie sind die Probleme mit Oculus Headsets. Wenn Sie Oculus Quest verwenden möchten, finden Sie hier eine Anleitung. Unabhängig davon, welches Oculus Headset Sie besitzen, treten Probleme mit dem Spiel auf, wenn Sie es bei Steam gekauft haben. Die Steam-Version von Star Wars: Squadrons unterstützt das Oculus SDK nicht und läuft natürlich über SteamVR. Dies hat zu Abstürzen, Ruckeln und schlechter Leistung geführt. Im Allgemeinen scheinen Oculus Headsets abzustürzen, wenn das Spiel nicht auf Borderless eingestellt ist, unabhängig davon, welche Version Sie besitzen.

Nicht-Oculus VR-Headsets haben ebenfalls Probleme. Das Spiel wird entweder gesperrt 60 Hz oder 30 Hz, abhängig von Ihrem Headset, obwohl das Spiel selbst mit 144 FPS läuft. Dies hat zu weit verbreiteten Leistungsproblemen geführt, und die Spieler haben festgestellt, dass sie eine konsistentere Leistung erzielen, wenn sie ihr Headset auf 120 Hz einstellen und das Spiel auf 60 FPS begrenzen. Es ist nicht ideal, aber es schlägt die Reisekrankheit, die Verzögerung und Stottern hervorruft. Überprüfen Sie natürlich unbedingt Ihr SteamVR-Supersampling: Je höher es ist, desto höher sind die Leistungskosten, die Sie tragen müssen. Daher ist es möglicherweise am besten, sich an 100% zu halten.

Schließlich gibt es noch ein letztes Problem, auf das Sie hinweisen sollten: Star Wars: Squadrons bietet keine Möglichkeit, Ihre Körpergröße im Spiel anzupassen. Dies bedeutet, dass Sie entweder zu tief sitzen, nichts sehen können oder über dem Baldachin Ihres Schiffes. Trotzdem habe ich einen letzten Tipp: Stellen Sie sicher, dass Ihr Guardian oder das zugehörige Grenzsystem Ihren Schreibtisch enthält, wenn Sie mit einem HOTAS in VR spielen möchten. Wenn Sie kein ausgefallenes Setup haben, liegt Ihr HOTAS wahrscheinlich auf Ihrem Schreibtisch. Wenn Ihr Guardian / Boundary-System nur schüchtern ist, können Sie das Spiel nicht sehen. Ich bin kein Experte, aber ich denke, es ist schwierig, ein Spiel zu spielen, das Sie nicht sehen können.

Kurz gesagt: Es ist möglicherweise am besten, das Spiel über Origin zu kaufen, wenn Sie Star Wars: Squadrons in VR spielen möchten. Wenn Sie es bei Steam gekauft haben, können Sie entweder auf Patches warten, um die Leistung zu verbessern, oder eine Rückerstattung beantragen. Hoffentlich wird die VR-Unterstützung von Star Wars: Squadrons in kurzer Zeit behoben: Das Gefühl von Präsenz und Skalierbarkeit in VR ist erstaunlich und eine hervorragende Ergänzung des Spiels. VR in Squadrons braucht nur ein bisschen mehr Liebe, aber sobald es richtig funktioniert, ist es möglicherweise die beste Art, das Spiel zu spielen.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Star Wars Squadrons Guides Star Wars: Staffeln

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein