Aktualisieren: Der Publisher THQ Nordic hat nun bestätigt, dass SpongeBob Schwammkopf: Battle for Bikini Bottom Rehydrated am 23. Juni auf PS4 veröffentlicht wird über einen Tweet. Vorbestellungen für den PlayStation Store werden zu einem späteren Zeitpunkt folgen, aber der obige Trailer enthält eine Menge brandneues Filmmaterial, um Sie für die Veröffentlichung zu begeistern.


Originaler Artikel: SpongeBob Schwammkopf: Battle for Bikini Bottom Rehydrated scheint nicht in der Lage zu sein, zu spielen, wenn es auf PlayStation 4 veröffentlicht wird. Bereits im Januar wurde das Spiel zusammen mit einem Startdatum am 22. Mai auf einer Nintendo-Infografik aufgeführt, aber jetzt ist es offiziell Microsoft Store sagt etwas ganz anderes.

Laut digitalen Auflistungen für PC und Xbox One wird das überarbeitete Abenteuer von THQ Nordic tatsächlich am 23. Juni 2020 starten. Das Spiel sollte ursprünglich mit The Last of Us: Part II konkurrieren, bevor es unglücklicherweise verzögert wurde, und lustigerweise diese neue veröffentlichte Veröffentlichung Datum würde jetzt sehen, wie es Schultern mit Ghost of Tsushima bürstet. Das ist, wenn es natürlich nicht auch zurückgeschoben wird. Auch wenn dieses neue Datum nicht korrekt ist, hat es uns zumindest einige neue Screenshots geliefert, die Sie unten sehen können.

Apps.17223.66394081637378885.1b8eef28 F559 4464 8156 41c72b4e0e9eApps.52575.66394081637378885.1b8eef28 F559 4464 8156 41c72b4e0e9e Apps.55769.66394081637378885.1b8eef28 F559 4464 8156 41c72b4e0e9eSpongeBob Schwammkopf Kampf um Bikini Bottom Rehydrated.original

Möchten Sie SpongeBob Schwammkopf: Battle for Bikini Bottom Rehydrated eher früher als später spielen? Oder warten Sie gerne bis Ende Juni, um diesen erwarteten Remaster zu spielen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein