Skyrim-Spiel des Jahrzehnts PS4 1

Wir listen die zehn Spiele des Jahrzehnts auf. Dies sind die zehn PlayStation-Titel, die in den letzten zehn Jahren veröffentlicht wurden und unseres Erachtens in der Branche historische Spuren hinterlassen haben. Egal, ob Destinys Einfluss auf den Games as a Service-Bereich oder die innovative Herangehensweise von Journey an die Online-Konnektivität, auf diese Releases wird die Branche bis weit in das Jahr 2020 hinein und darüber hinaus verweisen.

Ja, wir alle wissen, dass The Elder Scrolls V: Skyrim ein Durcheinander war, als es zum ersten Mal auf der PlayStation 3 veröffentlicht wurde, aber es ist nicht zu leugnen, welchen Einfluss Bethesdas weltoffener Rollenspiel-Titel auf das Spielen hatte, seit er mehr als acht Mal veröffentlicht wurde vor Jahren.

Mit über 30 Millionen verkauften Exemplaren bleibt Skyrim Bethesdas größter kommerzieller Erfolg. Im Kern bietet Skyrim eine süchtig machende Gameplay-Schleife, die das Abenteuer sehr fördert. Es ist sicherlich nicht das ausführlichste Rollenspiel des Jahrzehnts, aber das ist vielleicht seine größte Stärke. Für viele ist Skyrim ein Tor zum Genre – seine optimierten Mechaniken und Systeme machen es zu einem perfekten Einstiegspunkt für all diejenigen, die sich bisher nur gelegentlich mit Spielen beschäftigt haben.

Skyrim-Spiel des Jahrzehnts PS4 2

Skyrim ist fast in der gleichen Liga wie Pokémon, wenn es darum geht, RPGs in die Hände von Leuten zu drücken, die sonst kein Interesse hätten. Wie Grand Theft Auto oder Minecraft ist es ein bekannter Name geworden – die meisten, die es verwenden, wissen wahrscheinlich nicht einmal, dass es Teil einer langen Serie ist. Verdammt, sie warten wahrscheinlich auf Skyrim 2, im Gegensatz zu The Elder Scrolls VI.

Aber Skyrim ist kein Spiel des Jahrzehnts, nur weil es Mainstream-Gamer fesseln kann. In vielerlei Hinsicht hat es geholfen, ein anderes Genre vollständig zu entwickeln – ein Genre, das mittlerweile so alltäglich ist, dass wir sein Erbe kaum noch in Betracht ziehen. Wir beschäftigen uns natürlich mit Spielen der offenen Welt. Offensichtlich hat Skyrim das Konzept nicht erfunden oder populär gemacht, aber es spielte eine wichtige Rolle bei der Definition der Struktur der offenen Welt, wie wir sie kennen.

Skyrim ist subtil in der Art und Weise, wie es Sie von einem Ort zum nächsten führt. Quests, die Sie in die Ferne der Karte schicken, schieben Sie gezielt an interessanten Punkten vorbei, die Ihre Neugier wecken. Bevor Sie es bemerken, haben Sie das Gefühl, Ihr eigenes einzigartiges Abenteuer zu schmieden, und es ist dieses Gefühl des Staunens und vielleicht des Schicksals, das Open-World-Games hier im Jahr 2019 immer noch zu fangen versuchen.

Skyrim-Spiel des Jahrzehnts PS4 3

Skyrim hat eine Zeitlosigkeit, die schwer zu ignorieren ist. Es gibt einen deutlichen Zusammenhalt in der Welt – die Art und Weise, wie Art Direction und Soundtrack eine so greifbare Atmosphäre schaffen, ist bis heute beeindruckend. Auf technischer Ebene mag es fehlen, und als Rollenspiel mag es schwierig sein, Enthusiasten zufriedenzustellen, aber Skyrim hatte und hat eine gewisse Magie, die ihn fast ein Jahrzehnt lang relevant hielt. Die Modding-Community ist nach wie vor eine der aktivsten im Gaming-Bereich. Sie nimmt immer noch die Aufrufe auf YouTube an und es ist immer noch so einfach, Stunden Ihrer Zeit damit zu verlieren, Städte, Straßen, Höhlen, Ruinen und Berge zu erkunden.

Nächstes Jahr um diese Zeit werden wir eine ganze Konsolengeneration ohne die Veröffentlichung eines neuen Hauptspiels Elder Scrolls haben. Bethesda hat mit Skyrim Gold geschlagen, und zum Guten oder Schlechten spüren wir immer noch die Auswirkungen.

Was denkst du über Skyrim? Denken Sie, es ist ein zeitloser Klassiker? Wie viele Stunden sind Sie in den letzten zehn Jahren darin versunken? Schreien Sie in den Kommentaren unten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein