Death Stranding-Spiel des Jahres PS4 PlayStation 4 1

Death Stranding ist nicht ganz so trennend, wie manche glauben machen würden. Es ist das einzige Videospiel in diesem Jahr, das aufgrund einer Erfahrung, die nur von Hideo Kojima gemacht werden konnte, eine seltene Bewertung von 10/10 von Spieletipps PS4 erhalten hat. Der erste Titel des Entwicklers seit Metal Gear Solid V: Der Phantomschmerz und seine anschließende Trennung vom Verlag Konami blieben vier Jahre lang ein Rätsel. Death Stranding ist der einzigartigste AAA-Titel der Generation und umso besser.

So komplex es auch scheinen mag, das Herzstück von Kojima Productions 'neuestem Titel ist die einfache Aufgabe, von A nach B zu gelangen. Sam Porter Bridges, gespielt von Norman Reedus, muss die Vereinigten Städte von Amerika wieder verbinden, um einen Wiederaufbau zu versuchen das Land wieder zu einem Ganzen zu machen, indem Pakete an verschiedene Träger ausgeliefert werden, um sich ihren Respekt zu verdienen. Sie wieder in das chirale Netzwerk zu holen ist das Ziel, aber natürlich ist es ein Setup, das nur die Oberfläche dessen kratzt, was kommen wird.

Death Stranding ist ein narrativer Moloch, der mit phänomenalen Performances der Hollywood-Schauspieler Mads Mikkelsen und Léa Seydoux die Grenzen der Branche in jeder erdenklichen Weise überschreitet. Die All-Star-Besetzung legt die Messlatte für die Leistungserfassung höher, untergräbt die Erwartungen mit Handlungspunkten und überrascht immer wieder, wenn es um Drehungen und Wendungen geht.

Death Stranding-Spiel des Jahres PS4 PlayStation 4 2

Das Spiel kann seine Konkurrenz erzählerisch beschämen, aber es kommt wirklich zur Geltung, indem es den Grundstein für ein neues Genre mit innovativen sozialen Online-Funktionen legt. Die Spieler können zusammenkommen, um Straßen und Strukturen zu bauen, um sich selbst und der Allgemeinheit dabei zu helfen, das nächste Ziel zu erreichen. Sie können die Materialien, die sie in der offenen Welt finden, zu Strukturen beitragen, die denjenigen zugute kommen, die im Moment spielen. Titel der Zukunft könnten die Features übernehmen und mit ihnen laufen, aber Death Stranding wird immer als der Autor bekannt sein.

Sie wissen, dass Sie etwas Besonderes in Ihren Händen haben, wenn ein Spiel keine direkten Eingaben von Spielern benötigt, um sich zu ändern, aber was ist, wenn diese Palmen bereits voll sind? Die Gewichtsverteilung ist einer der wichtigsten Faktoren, die Sie auf Ihren Reisen berücksichtigen müssen, und es ist etwas, das eine einfache Wanderung zum Spiel eines denkenden Mannes macht. Verzichten Sie unter Einhaltung der strengen Gewichtsbeschränkungen auf Ausrüstung oder Angriffsfähigkeiten, um eine geringere Belastung zu ermöglichen? Entscheiden Sie sich dafür, Interaktionen von Ihrer Hand zu nehmen, um mehr Fracht zu transportieren – und die L2- und R2-Tasten zu halten, wenn Sie zusätzliche Werkzeuge benötigen?

Dies sind die Fragen, die Sie sich stellen müssen, wobei sich die Antwort mehr als wahrscheinlich im Laufe des Kampfes mit dem Gelände, dem Wetter und den ahnungsvollen BTs ändert. Dank seiner intelligenten Methodik können Sie sich entscheiden, ob Sie Ihre Fracht sicher aufstapeln, Sam dabei jedoch beschweren möchten, oder ob Sie schneller ans Ziel gelangen möchten, obwohl Sie viel anfälliger für die harten Gefahren sind des postapokalyptischen Planeten.

Death Stranding-Spiel des Jahres PS4 PlayStation 4 3

Death Stranding hat es gewagt, in fast allen Aspekten seines Designs gegen soziale und Videospielnormen zu verstoßen, und dafür sollte es gefeiert werden. Sam Porter Bridges 'Aufgabe, die Einheit wieder nach Amerika zu bringen, ist auf ungewöhnliche Weise faszinierend – voller Macken, unvergesslicher Sequenzen und beeindruckender Bosskämpfe. Hideo Kojima nahm sich Zeit und nutzte sie gut, um eine der aufregendsten Erfahrungen des Jahres 2019 und der gesamten Generation zusammenzustellen.

Woher kommt deine Meinung zu Death Stranding? Liebst du es oder bist du ein Teil der stimmlichen Minderheit, die es nicht aushält? Teilen Sie Ihre Punkte in den Kommentaren unten.

So entscheiden wir uns für unser Spiel des Jahres: Ende November erstellt unser Redaktionsteam eine Liste der Nominierten für das Spiel des Jahres, die auf unseren eigenen Bewertungsergebnissen und einer Reihe anderer Faktoren basiert. Nach langen Diskussionen kürzen wir die Liste der Nominierten und fordern alle Spieletipps PS4-Mitarbeiter auf, über ihre fünf Favoriten mithilfe eines punktebasierten Systems abzustimmen. Die zehn Spiele mit den meisten Punkten zum festgelegten Stichtag sind unsere zehn besten PS4-Titel des Jahres 2019. Wir verwenden dann dieselbe Reihenfolge, wenn wir über jedes Spiel schreiben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein