Wenn Sie die Tiefen von Olmecs Mondhöhle erkunden, werden Sie feststellen, dass Gegenstände oft den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen. Dies gilt für die Gegenstände, die Sie unterwegs abholen oder kaufen, aber auch für die Bomben und Seile, mit denen Sie beginnen. Aber was machst du, wenn du sie alle benutzt hast? Hier erfahren Sie, wie Sie in Spelunky 2 mehr Bomben und Seile erhalten.

Wie man mehr Bomben und Seile bekommt

Jeder Lauf von Spelunky 2 startet mit vier Bomben und vier Seilen. Sie erhalten keine anderen Gegenstände, da keine anderen benötigt werden, um das Spiel (irgendwie) zu beenden, als diese beiden. So wichtig sind sie. Aber nur diese vier werden wahrscheinlich nicht ausreichen, und wenn Sie unerfahren sind, können Sie ihnen sehr schnell ausgehen. Mehr zu bekommen ist ziemlich einfach und leicht, aber wie so viele Dinge in Spelunky 2 hängt es von etwas Glück ab.

Der beste (dh billigste) Weg, um mehr zu bekommen, besteht darin, sie auf den Bühnen verteilt in Holzkisten zu finden. Diese sind normalerweise in Ecken der Karte versteckt. Sobald Sie eine gefunden haben, zerstören Sie sie einfach, wie Sie können (Peitsche, Bombe, Projektil usw.), und im Inneren sollten Sie etwas Nützliches finden. Oft ist es eine Bombe oder ein Seil, was großartig ist, da dies kostenlos ist.

Wenn Sie auf diese Weise nicht genug finden, sind Geschäfte möglicherweise Ihre einzige Wette. Geschäfte können große Mengen an zusätzlichen Bomben und Seilen anbieten, so dass es eine großartige Option ist, tiefer in die Höhle zu gelangen. Es ist normalerweise nicht zu teuer, nur 2.500 Gold, aber wenn Sie es nicht haben, haben Sie möglicherweise kein Glück oder müssen gegen den Ladenbesitzer kämpfen.

Wie auch immer Sie es schaffen, so erhalten Sie in Spelunky 2 mehr Bomben und Seile. Viel Glück und versuchen Sie, die Götter oder den Ladenbesitzer nicht zu verärgern.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Spelunky 2 Spelunky 2 Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein