PushSquareSotD Persona 1

Wir listen die zehn besten Soundtracks des Jahrzehnts auf. Dies sind die zehn PlayStation-Scores, die im letzten Jahrzehnt veröffentlicht wurden und die unserer Meinung nach den größten Eindruck auf unseren Sonic-Paletten hinterlassen haben. Egal, ob es sich um Journeys Grammy-nominiertes Meisterwerk oder Destinys 8-Teile-Symphonie handelt, dies sind die Soundtracks, die die besten Noten der letzten zehn unglaublichen Jahre des Spielens erzielt haben. Hier geht es zur kompletten Serie.

Viele großartige Spielemusik konzentriert sich auf die Verbesserung der Abläufe in dem Spiel, das Sie spielen. Normalerweise dient es dazu, eine bestimmte Emotion nach Hause zu hämmern. Aber was passiert, wenn das Gefühl, das Sie vermitteln möchten, „Stil“ ist? Nun, Persona 5 könnte ein oder zwei Dinge darüber wissen. Von den Menüs über das Charakterdesign bis zur Musik tropft jede Facette von Persona 5 nur so vor sich hin, dass sie einen unverwechselbaren Stil aufweist, der Funktionalität mit herrlichem Flair in Einklang bringt.

Ein Spiel, das so lebendig und überragend ist wie Persona 5, braucht einen passenden Soundtrack. Wer ist also besser als jemand, der an praktisch jedem Persona-Spiel gearbeitet hat: Shoji Meguro. Meguro hat sich diesmal vielleicht selbst übertroffen, aber von der ersten Note der Eröffnungsanimation bis zum Ende des Spiels schleicht sich die Musik in Ihren Kopf und wird nicht mehr los. Wir haben Persona 5 schon seit einiger Zeit nicht mehr aufgenommen, aber wir können noch einige der Melodien bis heute summen. Das Thema aus dem Samtzimmer kehrt natürlich triumphierend zurück.

Während einige Spiele für ihr Hauptthema ikonisch bleiben und hier und da ein paar Melodien auftauchen, gibt es in Persona 5 kaum einen Titel, der nicht wiederzuerkennen ist. Die wahre Breite der denkwürdigen Tracks und die Rollen, die sie im Spiel spielen, sind tatsächlich ziemlich beeindruckend. Sogar die Musik, die als Hintergrundgeräusch fungiert, hat genug Flair, dass Sie es bemerken. Darüber hinaus schafft es die Auffälligkeit der Musik, ähnlich wie in anderen Bereichen des Spiels, nicht zu übersteuern. Es ist eine Sache, stilvoll zu sein und die Aufmerksamkeit von anderen Bereichen abzulenken, aber die Musik geht eine feine Linie. Es arbeitet in Harmonie mit den Kernelementen der Erfahrung, anstatt sie zu beeinträchtigen. Es ist die Art von Musik, die sofort die Ohren aller Persona-Fans in der Nähe erregt, wenn sie läuft. Diese Köpfe ruckeln sofort nach dem Herstellen der Verbindung. Es braucht etwas ganz Besonderes, um das durchzuziehen.

Hat dir die unglaubliche Musik von Persona 5 genauso gut gefallen wie uns? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein