PS5

Ob Sony die PlayStation 5 auf 2021 verzögern wird oder nicht, ist im aktuellen Klima für viele Menschen eine Frage. Wird sich die Welt von der Coronavirus-Epidemie erholt haben, wenn die Veröffentlichung der Next-Gen-Konsole geplant ist, oder wird sich diese Situation bis zum nächsten Jahr erstrecken? Wir haben keine Antwort darauf, aber Sony bekräftigt weiterhin, dass das Erscheinungsdatum der PS5 für Holiday 2020 noch auf dem richtigen Weg ist.

In einem neuen Bloomberg-Bericht, der sich auf den Hardwarehersteller konzentriert, wird angegeben, dass Sony möglicherweise einen Teil des Gewinns durch das Coronavirus ausgelöscht hat, zusammen mit der möglichen Verzögerung eines für April geplanten Gewinnberichts. In Bezug auf die PS5 sagt Bloomberg: "Eine Sony-Sprecherin sagte, sie sehe keine nennenswerten Auswirkungen auf die Einführung der Spielekonsole PlayStation 5 der nächsten Generation, die Ende dieses Jahres geplant ist." Wenn das stimmt, werden wir in ungefähr acht Monaten die neue Hochgeschwindigkeits-SSD, 3D-Audio und PlayStation 4-Abwärtskompatibilität der Konsole in den Händen halten. Wenn Sie sich fragen, wie die PS5 mit der Xbox Series X von Microsoft verglichen werden kann, klicken Sie auf den Link.

Dies ist das zweite Mal innerhalb einer Woche, dass der japanische Riese das Veröffentlichungsfenster für Feiertage 2020 wiederholt, aber da die Anzahl der gemeldeten Fälle von Coronavirus weiter steigt, fällt es uns immer schwerer zu glauben. Denkst du immer noch, dass die PS5 dieses Jahr starten wird? Machen Sie eine Vorhersage in den Kommentaren unten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein