PS5 Geschwindigkeit PS4Autor unbekannt – bitte lassen Sie uns wissen, ob dies Ihre Arbeit ist!

Dies ist nicht das erste Mal, dass Sony die angeblich unglaubliche Verarbeitungsgeschwindigkeit der PlayStation 5 ankündigt, und es wird definitiv nicht das letzte Mal sein. Im neuesten Unternehmensstrategiedokument des Unternehmens enthält der Abschnitt PS5 eine ganze Seite, die der "Entwicklung der Geschwindigkeit in der Konsole der nächsten Generation" gewidmet ist.

Wie zu erwarten ist, ist hier die benutzerdefinierte SSD der Konsole der Schlüsselfaktor. In dem Dokument heißt es: "Um das Gefühl des Eintauchens in Spiele weiter zu verbessern, erwarten wir, nicht nur die Auflösung, sondern auch die Geschwindigkeit von Spielen zu verbessern."

Weiter heißt es: "Zum Beispiel planen wir, mit einer speziell entwickelten Hochgeschwindigkeits-SSD Spieldatenverarbeitungsgeschwindigkeiten zu realisieren, die ungefähr 100-mal schneller sind als bei PS4." Das ist genau dort ein saftiger Punkt.

"Die Ladezeiten der Spiele sollten viel kürzer sein und die Spieler sollten in der Lage sein, sich in fast einem Augenblick durch riesige Spielwelten zu bewegen."

Natürlich haben wir das meiste schon einmal gehört, aber es ist klar, dass Sony viel auf Geschwindigkeit setzt. An diesem Punkt stellen wir uns vor, dass das Thema im nächsten Monat im Mittelpunkt der Gerüchte des Systems stehen wird – oder wann immer zum Teufel es irgendwann passiert.

Für uns ist es jedoch gut und schön zu wiederholen, dass die PS5 ein Geschwindigkeitsdämon ist – aber wir möchten dieses Ding unbedingt in Aktion sehen. Geduld ist eine Tugend usw.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein