Das Y5S4-Update für Rainbow Six Siege ist endlich da. Es bringt Operation Neon Dawn ins Spiel und fügt neben anderen Änderungen einen brandneuen Operator und eine Kartenüberarbeitung hinzu. Aruni ist der neueste Verteidiger des Spiels, und Skyscraper wurde komplett überarbeitet, sodass sich die Bediener auf dem Dach abseilen und das Layout der Karte erheblich ändern können. Mehrere bestehende Betreiber haben ebenfalls Bilanzanpassungen erhalten, darunter Hibana, Jager und mehr. Die Unrundheiten wurden ebenfalls optimiert, und darüber hinaus wurden einige Änderungen am Entschärfer vorgenommen. Mit Rainbow Six Siege Operation Neon Dawn ist alles neu.

Rainbow Six Siege Y5S4 Operation Neon Dawn Patchnotizen

Newr Inhalt

  • Newr Betreiber: Aruni
    • Fähigkeit: Surya-Tor
    • Primärwaffen: P10 Roni / Mk 14 EBR
    • Sekundärwaffe: PRB92
    • Gadgets: Näherungsalarm / Stacheldraht
    • 2 Rüstung / 2 Geschwindigkeit
  • Kartenüberarbeitung: Wolkenkratzer
    • Skyscraper wurde überarbeitet, um das Gameplay auszugleichen und die Navigation zu verbessern. Spieler haben einen neuen Anstellwinkel, da sich die Bediener jetzt auf das Dach abseilen können. Dragon ist jetzt auch ein Innenraum und bietet eine Brücke zwischen 2F House und 2F Restaurant.
    • Aus Ausgleichsgründen wurden einige Eingänge blockiert und ein Teil des Balkons wurde entfernt, um zu verhindern, dass Angreifer draußen campen. Trotz dieser Änderungen bleiben die Identität und der Kunststil der Karte erhalten.

Operator Balancing

  • Hibana
    • Sie können jetzt 2, 4 oder 6 X-Kairos auswählen, um mit dem X-Kairos Launcher zu schießen. Beim ADSing sind ein Fadenkreuz und eine rote Markierung sichtbar. Diese visuellen Hilfslinien ändern sich je nach ausgewählter Konfiguration.
  • Jäger
    • Das ADS-Gerät hat eine Abklingzeit von 10 Sekunden, nachdem ein Projektil zerstört wurde. Während der Abklingzeit interagiert das ADS nicht mit feindlichen Projektilen.
    • Das ADS-Gerät hat jetzt eine unendliche Anzahl von Ladungen gegenüber den vorherigen 2.
  • Echo
    • Die Tarnung der Yokai-Drohne wurde entfernt und ist jetzt immer sichtbar.
  • Asche
    • Die Anzahl der Durchbruchsrunden wurde von den vorherigen 2 auf 3 erhöht.
    • Der Schaden durch Durchbrechen der Runde wurde von den vorherigen 90 HP auf 50 HP verringert.
    • Betäubungsgranaten werden durch einen Claymore ersetzt.
  • Zucken
    • Betäubungsgranaten ersetzen Bruchladungen.
  • Wamai
    • Die Anzahl der Mag-Netze wurde von den vorherigen 5 auf 4 reduziert.
      Die Mag-Net-Explosion wurde entfernt, wenn das Gerät automatisch zerstört wird.
      Aufprallgranaten ersetzen den einsetzbaren Schild.
  • Dokkaebi
    • Frag-Granaten ersetzen Betäubungsgranaten.
  • Walküre
    • Aufprallgranaten ersetzen den einsetzbaren Schild.

Game Balancing

  • Oustide Detection
    • Der externe Erkennungszeitgeber wird für Bediener von 2 Sekunden auf 1 Sekunde reduziert.
    • Der Timer wurde in der Benutzeroberfläche durch ein Messgerät ersetzt.

Spielerkomfort

  • Status wieder verbinden
    • Ermöglicht den Spielern zu sehen, wann es ein laufendes Spiel gibt, zu dem sie sich wieder verbinden können, unabhängig davon, ob es zuvor absichtlich oder unbeabsichtigt verlassen wurde.
    • Beabsichtigt, die Aktion des erneuten Verbindens in Player HUB, Play Section, Multimodals und Matchmaking Screen klar anzuzeigen.
  • Schnellere Verstärkung
    • Das Bereitstellen einer Verstärkung wird von 5,5 Sekunden auf 4,5 Sekunden reduziert.
    • Fortsetzung der Verbesserungen der Vorbereitungsphase.
  • Caster HUD
    • Die Anzahl der in einem Spiel verbleibenden Spieler wird immer im HUD angezeigt.
    • Wenn sich die Anzahl der Spieler ändert, wird eine neue Animation angezeigt.
  • Playlist Guides Update
    • Erhalten Sie ein Update, um Kriterien zu vereinheitlichen, weitere nützliche Informationen für Spieler hinzuzufügen und einen Überblick über ihre Hauptfunktionen zu erhalten.
    • Die Spieler können leicht erkennen, was jede Wiedergabeliste zu bieten hat und welche besser zu ihnen passt, von der Spieldauer bis zu den Hauptregeln und Spielmodi.
    • Im Ranglisten-Leitfaden werden spezifischere Wettbewerbsinformationen zu MMR-Fakten, Gruppenbeschränkungen, zur Funktionsweise des Bomb-Spielmodus und zur Sperrphase oder zu den mit dem Abbruch verbundenen Strafen hinzugefügt.

Spielgesundheit

  • Defuser Pflanzsystem
    • Erkennungs- und Verhaltensverbesserungen wurden am Entschärfer vorgenommen, wenn ein Angreifer pflanzt.
    • Spieler können keine Entschärfer mehr außerhalb von Bombenstandorten pflanzen.
    • Um die Bombenstelle und andere Räume herum befindet sich jetzt eine kleine „No Drop Zone“, um versehentliche Stürze des Entschärfers zu vermeiden.
    • Die Erkennung zur Validierung der Defuser-Bereitstellung erfolgt jetzt sowohl auf der Spieler- als auch auf der Defuser-Position.
    • Der Entschärfer kann jetzt direkt unter dem Bediener gepflanzt werden, sodass das Pflanzen jetzt möglich ist, wenn Sie eine Wand oder eine Stütze umarmen.
  • Deployables und Stickiness
    • Die Gadget-Bereitstellung wird jetzt blockiert, wenn ein Spieler versucht, die Bereitstellung über ein vorhandenes Gadget durchzuführen.
    • Projektile können jetzt an kugelsicheren Geräten haften.
  • 3D-Waffen-Skins
    • Nach und nach werden dem Spiel 3D-Waffen-Skins hinzugefügt.
    • Skins sollen die Qualität der Inhalte verbessern, die den Spielern zur Verfügung gestellt werden, und weitere Anpassungsoptionen bieten.

Fehlerbehebung

  • BEHOBEN – Der Spieler kann am Ende einer Runde die Kontrolle über seinen Charakter verlieren.
  • BEHOBEN – Die Collider der bereitstellbaren Gadgets drehen sich nicht mit der Spielerperspektive.
  • BEHOBEN – Klebrige Geräte prallen von kugelsicheren Geräten ab.
  • BEHOBEN – Verschiedene Matchmaking-Funktionen, wenn nach einer Spielstornierung ein anderes Match gefunden wird und wenn ein Spieler mitmacht.
  • BEHOBEN – Die Spieler können die gegnerische Mannschaft sehen, bevor sie sich dem Spiel anschließen.
  • BEHOBEN – Verschiedene Probleme beim Pflanzen und Abrufen von Entschärfern in bestimmten Bereichen auf Karten.
  • BEHOBEN – LOS-Probleme auf der Clubhauskarte von 1F Garage bis zum östlichen Unterdach.
  • BEHOBEN – Verschiedene Beleuchtungsprobleme auf Karten.
  • BEHOBEN – Verschiedene Probleme bei der Zerstörung von Kartenobjekten.
  • BEHOBEN – Verschiedene Audioprobleme auf Karten.
  • BEHOBEN – Alle Spieler in einem Spiel haben FPS-Verluste, wenn sich ein Spieler auf einigen Karten an einem bestimmten Ort dreht.
  • BEHOBEN – Inkonsistente Tresoransagen auf der Bankkarte vor den Fenstern des Aktienhandelsraums und des Garagendachs.
  • BEHOBEN – Probleme bei der Gadget-Bereitstellung auf Konsulat- und Küstenkarten.
  • BEHOBEN – Bereitstellungsprobleme mit der Piercing-Kamera von Zero in der 1F-Hauptlobby der Coastline Bar und im 1F-Kompressorraum des Outbacks.
  • BEHOBEN – Fähigkeit, mit einem Schild auf die Theke im Klavierraum der Chalet-Karte zu springen.
  • BEHOBEN – Teamkills mit deaktiviertem RFF werden auf der ersten Karte mit aktiviertem RFF wirksam.
  • BEHOBEN – Kartenstimmen werden registriert, wenn Spieler mit Spielerprofilen über die Anzeigetafel interagieren, wenn diese als Überlagerung geöffnet ist.
  • BEHOBEN – Aces SELMA wird durch Elektrizität beeinflusst, wenn es in ein mit Elektrizität bedecktes Loch geworfen wird. SELMA kann möglicherweise nicht ein zweites Mal detonieren.
  • BEHOBEN – Kleinere Overlay-Animationsprobleme für Bediener und ihre Gadgets.
  • BEHOBEN – Verschiedene kleinere Animations- und Schnittprobleme beim Ausführen bestimmter Bewegungen für verschiedene Bediener.
  • BEHOBEN – Verschiedene Beschneidungsprobleme für Bedienerwaffen und -ausrüstung.
  • BEHOBEN – Verschiedene visuelle Korrekturen und Beschneidungsprobleme für Bediener und ihre Geräte.
  • BEHOBEN – Probleme mit Animation und Beschädigung der Zero-Piercing-Kameras.
  • BEHOBEN – Das taktische Neuladen des SC3000K von Zero wird nicht mit der Animation und dem Sound synchronisiert. Der vom SC3000K verursachte Schaden ist ungenau.
  • BEHOBEN – Die OnSide-Drill-Cam-Bereitstellung von Zero ist OffSide zu hören.
  • BEHOBEN – Beim Ausrüsten von Zeros Argus Launcher wird das falsche Fadenkreuz angezeigt.
  • BEHOBEN – Zeros 5.7 USG verfügt über ein Menü zum Anbringen von Zylindern, obwohl standardmäßig nur der Schalldämpfer ausgestattet ist.
  • BEHOBEN – Oryx zeigt gelegentlich inkonsistentes Verhalten nach dem Stürzen.
  • BEHOBEN – Blutige Vignette fehlt, nachdem Oryx durch eine weiche Wand gegangen ist.
  • BEHOBEN – Der Spike der LV-Lanze passiert einen entfaltbaren Schild wie bei einer weichen Wand.
  • BEHOBEN – Verschiedene Probleme, bei denen es möglich ist, Operator-Gadgets über ein anderes Operator-Gadget bereitzustellen.
  • BEHOBEN – Verschiedene Funktionsprobleme, die bei der Verwendung von Hibanas X-Kairos auftreten.
  • BEHOBEN – Die Yokai-Drohne von Echo kann unzerstörbar werden, wenn sie an einer Decke befestigt wird.
  • BEHOBEN – Yokai verliert möglicherweise SFX während des Anhängens, wenn das Spiel mit ALT-TAB auf einem PC im Hintergrund bleibt.
  • BEHOBEN – Verschiedene Funktionsprobleme mit Montagnes Schild- und Schutzbruch.
  • BEHOBEN – Benutzer, die sich in Bearbeitung befinden, können Angreifer nicht über Walkers Blackeyes markieren.
  • BEHOBEN – Es ist möglich, einen bösen Blick zu zerstören, wenn er auf zerstörbare Oberflächen gelegt wird.
  • BEHOBEN – IQ fehlt das Razor Halo-Zielfernrohr, das für die 552 Commando-Waffe verfügbar ist.
  • BEHOBEN – Verschiedene Texturprobleme bei Waffen und Anbaugeräten.
  • BEHOBEN – Die Detonation von Nitrozellen kann bis nach dem Tod leicht verzögert werden, wenn sie beim Versuch der Detonation getötet wird.
  • BEHOBEN – Der Annäherungsalarm wird am Ende der Rundenwiederholung wiederholt, wenn ein Angreifer in der letzten Sekunde der Runde mit dem Proxy den Raum betritt.
  • BEHOBEN – Teilweise zerstörte Barrikade blockiert den Siegesbildschirm für den größten Teil der Dauer.
  • BEHOBEN – Verschiedene Verbesserungen und Korrekturen der Menü-Benutzeroberfläche.
  • BEHOBEN – Verschiedene Probleme mit der Benutzeroberfläche in Bezug auf die Sprache bei Verboten.
  • BEHOBEN – Kleinere Korrekturen an der Kosmetik- und Shop-Benutzeroberfläche.
  • BEHOBEN – Verschiedene Verbesserungen und Aktualisierungen des Caster / Spectator-HUD.
  • BEHOBEN – Kleinere Übersetzungs- und Tippfehler im Text.
  • BEHOBEN – Verschiedene kosmetische Korrekturen an Charms, Uniformen und Kopfbedeckungen.
  • BEHOBEN – Kill Feed zeigt für einige Bediener einen Platzhalterschädel an, wenn sie mit ihrem Gadget töten.
  • BEHOBEN – Verschiedene Probleme für Spieler im Voice-Chat.
  • BEHOBEN – Auf Währungspakete und Registerkarten für digitale Inhalte kann im Store auf PS4 nicht zugegriffen werden.
  • BEHOBEN – Verschiedene Probleme bei der Schlüsselbindung / -steuerung auf PC und Konsolen.
  • BEHOBEN – Zuvor ausgestattete Anpassungs-Assets bleiben in der Sicherungsdatei erhalten, auch wenn das Asset nicht dem Benutzer gehört.
  • BEHOBEN – Das Ultrawide-Verhältnis (32: 9) wird seit der Veröffentlichung von Y5S3 nicht mehr unterstützt.
  • BEHOBEN – "Asset Protection", "Improvise Defense" und "No Intel" rufen einen unendlichen Ladebildschirm auf, wenn sie gestartet werden, sobald sie auf der Konsole installiert sind.

Weitere Informationen zur Operation Neon Dawn finden Sie im offizielle Rainbow Six Siege Seite.

– Dieser Artikel wurde aktualisiert am: 1. Dezember 2020

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Rainbow Six Belagerungshandbücher Rainbow Six: Belagerung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein