Das Update 2.05 für Tom Clancys Rainbow Six Siege ist eingetroffen. Hier finden Sie die vollständige Liste der Änderungen und Korrekturen, die mit diesem Patch hinzugefügt wurden. Dieses Update erweitert die Belagerung um den Streamer-Modus sowie um eine Reihe weiterer Fehlerbehebungen und geringfügiger Anpassungen. Dieses Update wiegt auf PS4 1,57 GB. Die Downloadgröße sollte auf allen Plattformen gleich sein, aber Konsolen der nächsten Generation können etwas größere Installationsgrößen haben. Hier ist alles neu mit Tom Clancys Rainbow Six Siege Update 2.05.

Tom Clancys Rainbow Six Siege Update 2.05 Patchnotizen

TWEAKS UND VERBESSERUNGEN

  • SPIELERKOMFORT
    • Streamer-Modus
      • Dem Menü Optionen wurden Einstellungen für den Streamer-Modus hinzugefügt.
      • Sie ermöglichen Streamern, die Regions- und Latenzinformationen auf ihrem Bildschirm vor den Zuschauern zu verbergen, und ermöglichen eine versteckte Matchmaking-Verzögerung, um das Sniping von Warteschlangen zu verhindern.
    • Charms Loadout-Menü
    • Die Reize in den Operator-Album- und Player-Loadout-Menüs werden nun nach Seltenheit und alphabetischer Reihenfolge sortiert. Dies ist eine vorübergehende Korrektur, während darauf gewartet wird, dass diese Abschnitte ordnungsgemäß überarbeitet werden.

FEHLERBEHEBUNG

  • SPIELWEISE
    • FEST – Der Titel wird nach dem Film der Situation Cold Zero unendlich geladen, wenn das Spiel noch installiert ist.
    • FEST – Spieler können schnell um Ecken spähen, indem sie sich lehnen und die Luft durchbohren.
    • FEST – Die Handfeuerwaffe des Gerichtsvollziehers 410 vergibt den Battle Pass-Fortschritt für die Schrotflinten-Herausforderung „Nahes Viertel“ anstelle der Herausforderung „Eliminierung der Handfeuerwaffe“.
    • FEST – Der vertikale Rückstoß stoppt / fällt manchmal ab, wenn ein Spieler versucht, ihn zu kompensieren.
    • FEST – Der Spieler kann eine Spielstornierungsstrafe vermeiden, wenn sein gesamtes Team selbst eliminiert wird und der Spieler sich am Ende der Runde wieder verbindet.
  • LEVEL-DESIGN
    • FEST – Mehrere falsch platzierte Assets, Clipping- und Kollisionsprobleme auf verschiedenen Karten.
    • FEST – Mehrere ausnutzbare Lücken auf verschiedenen Karten.
    • FEST – Verschiedene LOD-Probleme auf der Grenzkarte.
    • FEST – Mehrere Texturprobleme auf verschiedenen Karten.
    • FEST – Verschiedene Beleuchtungsprobleme auf der Grenzkarte.
    • FEST – Verschiedene Asset-Probleme im Zuschauermodus.
    • FEST – Angreifer-Drohnen erscheinen in der AC-Einheitsbox auf dem Dach des EXT-Fußgängerzolls.
  • BETREIBER
    • FEST – Der Hüftfeuerkegel von Montagne ist zu klein, nachdem der Schild nicht verlängert wurde.
    • FEST – Flores ‚Waffe schneidet durch seinen Claymore, wenn der Spieler sie nach der Detonation der RCE-Ratero-Ladung ausrüstet.
    • FEST – RCE-Ratero-Ladung, die an einer Wand verankert ist, ändert ihre Position, wenn sie von einem Schädling gefangen wird, der ebenfalls an der Wand verankert ist.
    • FEST – Mira kann den Schwarzen Spiegel in 1F Workshop on Border Map über einem Teil einer unzerstörbaren Wand einsetzen.
    • FEST – Die Evil Eye-Kamera von Maestro ist blockiert, wenn das Gerät auf dem Boden aufgestellt wird.
    • FEST – Flores ‚RCE-Ratero Charge HUD kann am Ende der Runde und MVP angezeigt werden, wenn es kurz vor Ende der Runde aktiviert wird.
    • FEST – Das RCE-Ratero-Ladungs-HUD wird rot angezeigt, wenn eine der Drohnen von Flores gleichzeitig mit dem Einsatz der RCE-Ratero-Ladung zerstört wird.
  • BENUTZERERFAHRUNG
    • FEST – Der Wiederholungszugriff ist nach Beendigung einer Spielwiederholung deaktiviert.
    • FEST – Der Ticker überschneidet sich mit der Loadout-Leiste im Caster-HUD.
    • FEST – Wenn der Spieler die Beobachtungswerkzeuge betritt und seine Haltung ändert, gibt es Unstimmigkeiten in der Ansicht der ersten und dritten Person.
    • FEST – Fehlende Benachrichtigung im Spiel, die auftritt, wenn ein Spieler ein Ubisoft-Konto aufbaut.
    • FEST – Der Überwachungsbereich wird nicht aktualisiert, wenn der Spieler einen Kader verlässt.
    • FEST – Verschiedene Probleme mit der Benutzeroberfläche und der Navigation während des Spiels.
    • FEST – Verschiedene Lokalisierungsprobleme während des Spiels.
    • FEST – Kleinere Kosmetik- und Shop-Korrekturen.
    • FEST – Mehrere VFX sind mit den neuesten NVIDIA-Treibern 461.72 pixelig.
    • FEST – Im Premium Battle Pass-Kauffeld wird eine falsche Beschreibung angezeigt, wenn der Spieler bereits Tier 98 oder höher erreicht hat.

Tom Clancys Rainbow Six Siege ist ab sofort für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X | S verfügbar.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Rainbow Six Siege Guides Tom Clancys Rainbow Six Siege

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein