PS5 Xbox Series X Technische Daten Leistung

Es wurde bereits viel darüber gesagt, wie Sonys benutzerdefinierte, superschnelle SSD ein echter Spielveränderer sein könnte, wobei insbesondere Entwickler echte Begeisterung über die PlayStation 5-Hardware zum Ausdruck bringen. Aber mit Mark Cernys trockener Deep-Dive-Präsentation ist klar, dass Sony einen Fehler gemacht hat – zumindest aus Marketing-Sicht. Interessanterweise haben nicht nur Fans wie wir Bedenken darüber geäußert.

In der neuesten Folge des Kotaku Splitscreen-Podcasts teilt die stets zuverlässige Quelle der Branche und Kotaku-Nachrichtenredakteur Jason Schreier mit, was er von verschiedenen Kennern gehört hat. Die Zitate bieten interessante Einblicke in das, was Entwickler in Bezug auf die PS5 und das oben erwähnte Deep-Dive-Video denken.

Das übergeordnete Thema hier ist, dass diese Entwickler von Sonys Next-Gen-System ernsthaft beeindruckt sind, aber die Nachrichtenübermittlung ist derzeit enttäuschend verkümmert. Schreier beginnt: "Was ich von den Leuten höre, die tatsächlich an diesen [Konsolen der nächsten Generation] arbeiten, ist, dass die Xbox Series X trotz dieser Teraflops-Nummer nicht wesentlich leistungsfähiger als die PS5 ist. Teraflops könnten nützlich sein Vergleichsmaß in gewisser Weise, aber letztendlich ist es eine theoretische Höchstgeschwindigkeit. "

"Das, was ich von Entwicklern höre, unterscheidet sich sehr von dem, was ich in der Marketingstrategie von Sony sehe", fügt Schreier hinzu.

"Ich bekomme Texte und DMs von Entwicklern, das ist so schade, dass die PS5 in all diesen anderen Punkten so überlegen ist, dass sie momentan keine Nachrichten senden können oder momentan nicht darüber sprechen können. Ich habe seit dem Cerny-Ding von mindestens drei verschiedenen Leuten gehört, dass die PS5 in vielerlei Hinsicht die überlegene Hardware ist, trotz dessen, was wir in diesen technischen Datenblättern sehen. "

Wie Schreier weiter ausführt, bleibt Sony noch viel Zeit, um die Nachrichten zu überarbeiten und zu korrigieren. Wir sind noch ungefähr acht Monate nach dem Start der PS5 – es sei denn, es wird verzögert – und es gibt offensichtlich viel mehr Gründe für Spiele, Preis, Design, Controller … Es ist nicht so, dass der PlayStation-Hersteller nichts mehr hat sagen.

In jedem Fall wird es faszinierend sein zu sehen, was Sony geplant hat, insbesondere wenn die tatsächliche Hardware die Leute in der Branche so begeistert zu haben scheint. Hoffentlich hören wir bald mehr.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein