Horizont verboten West PS5

Sony hat jetzt eine Reihe seiner kommenden PlayStation 5-Projekte veröffentlicht, aber das hat den japanischen Riesen nicht davon abgehalten, über die einzigartigen Funktionen zu sprechen, die seine Next-Gen-Konsole mit sich bringen wird. Die Spiele werden besser aussehen und besser laufen als je zuvor, und sie werden auch durch 3D-Audio und die SSD der PS5 verbessert. Es ist etwas, das PlayStation-Chef Jim Ryan als "Paradigmenwechsel" beschrieben hat.

In einem Interview mit der BBC erörterte Ryan die bestimmenden Merkmale des Systems. "Wir denken, dass 3D-Audio ein Paradigmenwechsel ist. Wir denken, dass die Funktionalität des neuen Controllers, die erneut erlebt werden muss, um vollständig erkannt zu werden, ein Paradigmenwechsel ist. Wir denken, dass der SSD-Speichermechanismus [Solid State Drive] und die Art und Weise Dass es Ihnen tatsächlich helfen kann, sich in Spielen zwischen den Welten zu bewegen und Ladezeiten zu eliminieren, ist ein Paradigmenwechsel. "

Anschließend beschreibt er, wie die Demo "Ratchet & Clank: Rift Apart" auf PlayStation 4 nicht möglich gewesen wäre. "Sie haben gesehen, wie sich Ratchet von Welt zu Welt bewegt. Bei früheren Generationen hätte der Charakter laufen müssen einen Korridor entlang, während im Hintergrund geladen wurde. Jetzt passiert es einfach augenblicklich. " Jim Ryan glaubt, dass der PS5-Funktionsumfang das sensorische Erlebnis für Spieler verbessern wird, da Entwickler die Möglichkeit erhalten, "wirklich coole und andere Dinge" zu tun. Horizon Forbidden West, Gran Turismo 7 und Demon's Souls sind ebenfalls Hauptkandidaten, um die SSD, das haptische Feedback und die adaptiven Trigger voll auszunutzen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein