Ps5 Dualsense Controller.original

Wenn es nicht bereits offensichtlich ist, ist der PlayStation 5 DualSense-Controller von Sony sowohl für die Spiele- als auch für die Entwicklergemeinde sehr aufregend. Mit haptischem Feedback und adaptiven Triggern macht der japanische Riese einen wirklich großen Schritt vorwärts mit dem Funktionsumfang und dem Design des Pads, anstatt das zu wiederholen, was es in der Vergangenheit getan hat. Der Beweis wird im Pudding sein, wenn wir den Controller rechtzeitig in die Hand bekommen, aber es ist klar, dass der Hardwarehersteller etwas richtig macht.

Apropos, um mehr darüber zu erfahren, was Entwickler über den PS5 DualSense-Controller denken, haben wir uns an den Dying Light 2-Entwickler Techland gewandt, um zu erfahren, was er von der Innovation hält. Der führende Spieledesigner Tymon Smektala sagte gegenüber Spieletipps PS4, dass er den Controller fantastisch finde. "Ich liebe es absolut. Es ist ein erstaunliches Design, so futuristisch, wie wir es im Jahr 2020 erwarten sollten – die Science-Fiction-Zeiten, in denen wir bereits leben. Was die Form betrifft, müssen wir sehen, wie es in die Hände passt, aber schauen Ich bekomme eine sehr gute Stimmung – ich denke, es hat die Chance, eine der besten in der Geschichte zu sein, gerade groß genug, aber gleichzeitig ordentlich und funky. "

Anschließend erörterte Smektala nur einige der Funktionen, die den PS5 DualSense-Controller auszeichnen. "Ich denke auch, dass das haptische Feedback und die adaptiven Auslöser echte Spielveränderer sein können, weit mehr als die Leute derzeit erwarten. Ich bin neugierig auf die allgemeine Robustheit des Dings. Es sieht so elegant aus, dass ich mich frage, ob es versehentliche Stürze überstehen wird und die Wut hört auf. Aber alles in allem ist es für mich absolut fantastisch, obwohl ich weiß, dass die anfänglichen Meinungen unterschiedlich waren. "

Nach der jüngsten Liebe zu den Controllern der nächsten Generation, die an PS5-Spielen arbeiten, einschließlich Tymon Smektala selbst, ist es klar, dass die Funktionen, die darin enthalten sind, nicht schnell aufgegeben werden. Adaptive Trigger und haptisches Feedback scheinen hier zu bleiben, und Dying Light 2 kann sie durchaus nutzen. Während das Spiel nach seiner unbestimmten Verzögerung kein Veröffentlichungsfenster mehr hat, hat Techland bestätigt, dass eine PS5-Version in Arbeit ist.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein