Falls Sie immer noch misstrauisch gegenüber den mutmaßlichen PlayStation 5-Entwicklungskit-Bildern waren, die in den letzten Monaten über das Internet verbreitet wurden, kann ein weiteres Leck Sie dazu bringen, gläubig zu werden. Richtig, noch mehr Bilder der Konsolenentwickler, die PS5-Spiele auf der ganzen Welt verwenden, haben den Weg ins Netz gefunden, stammen jedoch aus einer eher unwahrscheinlichen Quelle.

Wie Sie im folgenden Facebook-Beitrag sehen können, der dann auf ResetEra geteilt wurde, hat ein Putzfrau, die angeblich nach Feierabend die Runden gemacht hat, ein paar Bilder geschossen und auf der Social-Media-Website veröffentlicht. "Bitte teilt das nicht", bettelten sie, aber dies ist das Internet, so dass es niemals passieren würde. Holen Sie sich eine Ladung der Aufnahmen für sich selbst unten.

LuoSuzm

Dieses PS5-Devkit behält die ungewöhnliche Form, die wir von diesen Lecks immer wieder zu sehen bekommen haben, mit einem V-förmigen Loch auf der Vorderseite und blauem Text, der einige wichtige Netzwerkdetails beschreibt. Der Controller ähnelt wieder sehr dem aktuellen DualShock-Pad der PlayStation 4, das mit den Details von Wired übereinstimmt, als die Website die Maschine letztes Jahr persönlich sah. Vergessen Sie nicht, dass die PS5, die voraussichtlich Ende 2020 in die Läden kommen wird, wahrscheinlich nicht mit den oben gezeigten Modellen vergleichbar ist. Es handelt sich lediglich um eine Maschine, auf der Entwickler ihre Titel produzieren.

Was halten Sie vom PS5-Entwicklungskit? Hoffen Sie, dass Sony das Design tatsächlich beibehält? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein