Die PlayStation Plus-Spiele vom Mai 2020 wurden offiziell veröffentlicht. Und nein, leider werden Dying Light und Dark Souls nicht remastered, wie zuvor gemunkelt wurde. Diese Enttäuschung hat bereits zu einem der schlechtesten Monate aller Zeiten geführt.

In der Tat enthält das PS4-Lineup von May zwei Simulationsspiele in Cities City Builder: Skylines und Farming Simulator 19 für landwirtschaftliche Abenteuer. Schießen Sie nicht auf den Messenger, sondern teilen Sie uns Ihre Meinung zur Auswahl in unserer PS Plus-Umfrage mit. Zum Zeitpunkt des Schreibens sind über 60 Prozent von Ihnen mit den Ergänzungen unzufrieden.

Um fair zu sein, sind dies jedoch gute Spiele. In unserem Cities: Skylines PS4-Test haben wir der Veröffentlichung eine 8/10 verliehen, die als "schwer zu beanstandendes Spiel" bezeichnet wird.

Mit Cities: Skylines hat der Entwickler Colossal Order den Grundstein für das Genre des Städtebaus gelegt, um zu Konsolen zurückzukehren. Einfache Steuerung, unermessliche Details und ein zugängliches Gameplay sorgen dafür, dass die Stadtplanungssimulation eine unterhaltsame und dennoch herausfordernde Erfahrung ist.

Wir sind nie dazu gekommen, Farming Simulator 19 zu überprüfen, haben aber frühere Raten in der Serie genossen. In unserem Test zu Farming Simulator 17 haben wir beispielsweise erklärt, dass "Sie geduldig sein müssen, um das Beste daraus zu machen, aber wenn Sie jemals davon geträumt haben, ein außergewöhnlicher Landwirt zu sein, dann ist dies jetzt eine Serie sehr in seinem Heutag ". Die Fortsetzung verbessert das.

Die beiden Titel stehen ab Dienstag, 5. Mai, zum Download zur Verfügung. Wenn Sie eine Zusammenfassung wünschen, können Sie alle kostenlosen PS Plus-Spiele im Jahr 2020 über den Link anzeigen.

Bist du mit diesen PS Plus-Spielen zufrieden? Bitte nicht in den Kommentaren unten aufregen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein