Pokemon Sword and Shield führte die Idee der galarischen Form ein, die eine regionale exklusive Variante eines bestehenden Pokemon aus der neuen Galar-Region ist. Die Erweiterung Isle of Armor wurde im Mix durch den Galarian Slowbro hinzugefügt, aber jetzt hat die neue Erweiterung The Crown Tundra noch mehr hinzugefügt. Drei davon sind das klassische legendäre Vogeltrio von Kanto, das schwer zu finden sein kann. Zapdos ist eines dieser Pokémon und dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wo Sie es finden können.

Wie man Zapdos fängt

Wir werden zunächst die legendären Vögel aktivieren. Dies setzt natürlich voraus, dass Sie den Erweiterungspass gekauft und Ihr Spiel aktualisiert haben. Jetzt müssen Sie die Geschichte hier in der Kronentundra ein wenig durchspielen, bis Sie die legendären Hinweise von Peony erhalten. Die ersten beiden helfen uns hier nicht weiter, die dritte jedoch.

Nachdem wir den legendären Hinweis 3 haben, gehen Sie zum südlichen Teil der Karte, dem großen Baum, den Sie im Bild auf dem Hinweis und auf der Karte sehen. Wenn Sie dort ankommen, machen Sie sich auf den Weg zum Baum selbst und eine Zwischensequenz wird abgespielt, in der die drei Vögel auftauchen und zu kämpfen beginnen, bevor Sie sie abschrecken und sie sich zerstreuen.

Diese drei Pokémon fliegen nicht nur irgendwohin in der Kronentundra, sondern sogar noch weiter. Für Galarian Zapdos werden wir tatsächlich den ganzen Weg zurück zum Basisspiel in der Wild Area gehen. Insbesondere möchten Sie zum Treffpunkt ganz am Anfang des Wild Area fliegen, um zu beginnen.

Wenn Sie in der Wild Area angekommen sind, ziehen Sie Ihr Fahrrad heraus und fahren Sie vorwärts. Schauen Sie sich von hier aus um und sehen Sie, ob Sie in der Ferne ein Pokémon sehen, das dem oben gezeigten ähnelt, nämlich Galarian Zapdos. Zapdos ist kein Kampfpokemon vom Typ Elektro / Fliegen, wie Sie es gewohnt sind, sondern ein Kampf- / Fliegertyp, der eher wie ein Doduo als wie ein normaler Zapdos auf dem Boden herumläuft.

Für mich wurde Zapdos genau rechts gefunden, nachdem ich es zu Beginn von The Wild Area aus dem geschlossenen Bereich geschafft hatte. Sobald du die Zapdos entdeckst und zu nahe kommst, werden sie dich sehen und losrennen. Dies ist Ihr Stichwort, um danach zu jagen. Versuchen Sie nicht, Verknüpfungen oder ähnliches zu verwenden, sondern bleiben Sie einfach danach. Irgendwann wird Zapdos Dampf verlieren und Sie werden irgendwann aufholen, auch wenn es zunächst nicht so scheint, als würden Sie es tun. Dies kann auch schwierig werden, wenn das Wetter ins Spiel kommt, z. B. ein Schneesturm, der das Sehen erschwert. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise zum Anfang fliegen und ihn wiederfinden, wenn Sie den Überblick verlieren.

Wenn Sie irgendwann aufholen, beginnt der Kampf sofort. Es kann daher ratsam sein, eine Pause einzulegen und zu speichern, wenn Sie sich dem Fall nur für den Fall nähern. Sobald der Kampf beginnt, ist es offensichtlich Ihr Ziel, ihn zu fangen. Als kämpfender / fliegender Typ ist er schwach für Bewegungen vom Typ Fliegen, Elektrisch, Eis, Hellseher und Fee. Achten Sie nur darauf, dass Sie es nicht ausschalten, insbesondere wenn Sie zuvor nicht gespeichert haben. Wie die beiden anderen legendären Vögel wird es schwierig sein, Zapdos zu fangen. Verringern Sie also seine Gesundheit und versuchen Sie Ihr Bestes mit allen Arten von Poke Balls, die Ihnen zur Verfügung stehen.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Pokemon Schwert und Schild Pokemon Schwert und Schild Guides Pokemon Schwert und Schild: Die Kronentundra Pokemon Die Kronentundra Pokemon Die Kronen Tundra Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein