Kubfu ist das neue Pokemon in der ersten Erweiterung von Pokemon Sword and Shield: Isle of Armor. Das Hinzufügen zu Ihrem Pokedex erfordert jedoch mehr Aufwand, als ihn nur zu finden und zu erfassen. Sie müssen eine kleine Questkette für Senf, den Meister des, ähm, Meister-Dojos, abschließen. Er gibt Ihnen drei Aufgaben zu erledigen, aber Sie werden sie wahrscheinlich in weniger als einer Stunde erledigen.

Zuerst müssen Sie drei "schnelle" Slowpokes besiegen. Diese schnellen Pokémon rasen durch die beruhigenden Feuchtgebiete nördlich des Dojos. Suchen Sie nach der riesigen Staubwolke und treten Sie dann vor den „schnellen“ Slowpoke, während sie in ihrer Schleife herumlaufen (keine Notwendigkeit, sie zu verfolgen; sie laufen eine festgelegte Route). Diese können wie jeder andere Slowpoke entfernt werden. Sie können sie einfach nicht erfassen. Kehre zu Senf im Dojo zurück, sobald alle drei besiegt wurden.

Jetzt möchte Mustard, dass Sie noch weiter nördlich einige Wildpilze aus dem Aufwärmtunnel sammeln. Sie müssen durch den Forest of Focus und das Training Lowlands navigieren, um den Tunnel zu erreichen, aber Sie sollten sich nicht verlaufen, solange Sie dem Pfad folgen, der zu den Brücken führt. Wenn Sie weitere Anleitungen benötigen, lesen Sie unseren Leitfaden für die Pilze hier (und wenn Sie nach dem Versuch jemals mehr wünschen, wird dieser Leitfaden Ihnen gute Dienste leisten).

Sobald Sie mit den Pilzfrüchten Ihrer Arbeit ins Dojo zurückgekehrt sind, werden Sie mit der letzten, ultimativen Prüfung beauftragt: Besiegen Sie Ihren Rivalen im Kampf (entweder Avery oder Klara, je nachdem, welche Version Sie spielen). Keiner von beiden ist so knifflig und ihre Pokémon sollten alle schwächer sein als deine.

Sobald du den Kampf gewonnen hast, sprich mit Senf im Dojo, der dich schließlich mit der "geheimen Rüstung" des Dojos belohnt. Es stellt sich heraus, dass es Kubfu ist, der süße Schlägerbär. Ihn weiterzuentwickeln ist keine einfache Aufgabe, und Sie müssen zuerst drei hervorgehobene Orte (es gibt Ausrufezeichen für jeden auf der Karte) auf der Insel der Rüstung besuchen, bevor Sie sowohl den Turm des Wassers als auch den Turm der Dunkelheit freischalten können. Wenn Sie einen Turm fertigstellen, wird Kubfu weiterentwickelt, aber Sie müssen mit Bedacht auswählen, welches Sie angehen möchten, da dies bestimmt, zu welcher Entwicklung Ihr Kubfu wird. Außerdem willst du deinen Kubfu auf Stufe 70, damit du nicht gerne deinen Hintern trittst.

– Dieser Artikel wurde aktualisiert am: 25. Juni 2020

Pokemon Schwert- und Schildführer Pokemon Schwert und Schild: Isle of Armor

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein