Du hast es endlich geschafft. Nach wochenlangen Kämpfen mit Team GO Rocket-Grunzen hast du es mit allen drei Anführern und Giovanni aufgenommen und hast zusammen mit vielen anderen mächtigen Pokémon einen schicken neuen Shadow Mewtwo. Die Schattenmechanik wurde vor langer Zeit zu Pokémon GO hinzugefügt, wird aber immer noch von den Fans seziert, um herauszufinden, wie diese mächtigen Kreaturen am besten eingesetzt werden können. Da den Spielern so viel nicht vollständig erklärt wurde, stellen sich viele die Frage: "Solltest du dein Schatten-Pokémon in Pokémon GO reinigen?"

Solltest du dein Schatten-Pokémon reinigen?

Wie bei jeder Frage, die die Gesamtstrategie und das Sammeln in Pokémon GO betrifft, ist die Antwort pro Spieler eindeutig. Wir können jedoch einige Tipps und Tricks zusammen mit einer Reihe von Informationen über die Funktionsweise von Schatten-Pokémon im Spiel aufschlüsseln, damit Sie die bestmögliche Wahl treffen können. Kurz gesagt, wenn Sie ein konkurrenzfähiger Spieler sind oder jemand, der die seltensten Versionen aller Pokémon im Spiel haben möchte, ist es wahrscheinlich die beste Wahl, sie in ihrer Schattenform zu halten.

Warum? Weil Schatten-Pokémon in Pokémon GO einen signifikanten Angriffsbonus erhalten, wenn sie in diesem Zustand bleiben. Kanonisch gesehen ist es zwar ein bisschen schlecht, ein Schatten-Pokémon zu behalten, aber nachdem sie von Team GO Rocket gefoltert und an ihre Grenzen gebracht wurden, ist das Spiel eindeutig ein Anreiz, sie so zu halten. Dies ist so, weil ein Schattencharakter für alle seine Angriffe einen 1,2-fachen Bonus erhält, der jeden Vorteil übersteigt, den Sie durch hohe IVs im Vergleich zu Ihrem Gegner erhalten.

Umgekehrt verlieren die Pokémon beim Reinigen diesen Bonus zugunsten günstigerer Power-Up-Kosten für Stardust und Candy. Wenn Sie also nur wenig davon haben und einen Charakter aktivieren müssen, ist die Reinigung möglicherweise sinnvoll, aber das ist eine vorübergehende Situation und es gibt kein Zurück. Bei einigen Quests musst du eine Reihe von Pokémon reinigen, damit du nicht wettbewerbsfähige Charaktere wie Rattatta und Zubat finden kannst, die sich um diese kümmern. Für Mewtwo, Moltres, Mudkip, Machop oder andere nützliche Pokémon lohnt sich der Handel jedoch fast nie.

Eine andere Sache, die zu beachten ist, ist, dass jedes Schatten-Pokémon Furstration, einen nutzlosen Zug, als Angriffsangriff hat. Es gibt jedoch Möglichkeiten, damit umzugehen. Tun Sie dies also unbedingt, bevor Sie Ihren Shadow Mewtwo in die Schlacht werfen. Andernfalls lautet die Antwort auf die Frage, ob Sie Ihr Schatten-Pokémon in Pokémon GO reinigen sollten, normalerweise "Nein". Sie können jedoch anderer Meinung sein, wenn Sie nicht besonders wettbewerbsfähig sind.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Pokemon Go Pokemon Go-Anleitungen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein