Das massive Pokémon GO Tour: Kanto-Event steht vor der Tür, was bedeutet, dass es Zeit für ein weiteres Countdown-Event ist, das sich auf eine der anderen Regionen in der Hauptserie konzentriert. Diesmal ist es Johto, das Gen 2-Gebietsschema, das kurz nach Kantos ursprünglicher Veröffentlichung erschien. Und genau wie bei Unova, Sinnoh und Hoenn gibt es während des Johto Celebration Events viel zu tun, aber das größte ist die Johto Collection Challenge. Diese zeitgesteuerte Recherche fordert Spieler dazu auf, eine festgelegte Anzahl von Johto-Pokémon zu fangen, mit Belohnungen, wenn Sie sie alle fangen. Dies kann jedoch schwieriger sein als Sie denken. Im Folgenden finden Sie unseren Leitfaden zur Pokémon GO Johto Collection Challenge, in dem beschrieben wird, wie Sie einige der härteren Charaktere fangen können.

Management Collection Challenge Guide

Wenn Sie nur wissen müssen, wie Sie die Johto Collection Challenge in Pokémon GO abschließen können, scrollen Sie nach unten, um Hilfe beim Fangen aller benötigten Arten zu erhalten. Zuvor wollten wir die Veranstaltung jedoch aufschlüsseln und einige häufig gestellte Fragen beantworten. Hier finden Sie alles, was Sie über die Johto Collection Challenge wissen müssen.

Wann ist die Johto Collection Challenge?

Die Spieler erhalten die zeitgesteuerte Forschungsaufgabe für die Johto Collection Challenge am Dienstag, den 26. Januar, um 10 Uhr in ihrer Ortszeit in ihrem Heute-Menü. Sie haben dann etwas mehr als fünf Tage Zeit, um sie alle zu fangen. Die Aufgabe endet am Sonntag, dem 31. Januar, um 20 Uhr, ebenfalls in Ihrer Ortszeit.

Welches Pokémon musst du für die Johto Collection Challenge fangen?

Alles, was Sie tun müssen, um die Johto Collection Challenge in Pokémon GO abzuschließen, ist, alle vorgestellten Pokémon zu fangen, bevor der Timer abgelaufen ist. Hier ist die vollständige Liste mit Tipps zu einigen von ihnen weiter unten.

  • Chikorita
  • Cyndaquil
  • Totodile
  • Sudowoodo
  • Sunkern
  • Murkrow
  • Schmieren
  • Miltank
  • Larvitar

Viele davon werden einfach sein und regelmäßig in freier Wildbahn auftreten. Andere benötigen jedoch möglicherweise mehr Arbeit. Wir haben Links und zusätzliche Anleitungen für die unten aufgeführten bereitgestellt.

Welche Belohnungen erhalten Sie für das Abschließen der Johto Collection Challenge?

Wenn Sie während des Events alle oben genannten Pokémon-Arten fangen, erhalten Sie 15 Poké-Bälle, 10 Ultra-Bälle und einen Weihrauch. Dies scheint nicht genug zu sein, um die ganze Anstrengung zu rechtfertigen, aber es wird auch zu Ihrem Elite Collector Badge hinzugefügt. Obwohl es keinen Effekt im Spiel hat, werden diese prahlerischen Rechte groß sein und die Spieler überall versuchen, das Set zu vervollständigen.

So beenden Sie die Johto Collection Challenge

Alles, was Sie tun müssen, um die Johto Collection Challenge in Pokémon GO abzuschließen, ist, die neun erforderlichen Arten zu fangen, während die zeitgesteuerte Forschung verfügbar ist. Klingt einfach, aber selbst mit verstärkten Spawns sind einige dieser Pokémon schwer zu fangen. Und sie müssen tatsächlich gefangen werden, da das Schlüpfen aus Eiern nicht zählt. Wir haben die Arten also in verschiedene Gruppen unterteilt, basierend auf dem, was wir darüber wissen, wie man sie alle fängt.

Wie man Chikorita, Cyndaquil und Totodile fängt

Chikorita, Cyndaquil und Totodile sollten für die Johto Collection Challenge nicht allzu schwer zu fangen sein. Sie treten in freier Wildbahn viel häufiger auf und sollten leicht zu finden sein, wenn Sie regelmäßig spielen. Wenn Sie mit einem von ihnen zu kämpfen haben, können Sie Weihrauch und / oder einen Köder auf einem Poké-Stopp verwenden, um zu versuchen, mehr von ihnen zum Erscheinen zu bringen. Sie werden auch bei Ein-Stern-Überfällen erscheinen. Sehen Sie sich also die nahe gelegenen Fitnessstudios an, falls Sie noch eines benötigen. Mit genügend Spiel sollten Sie diese drei ziemlich schnell von Ihrer Liste streichen.

Wie man Sudowoodo fängt

Sudowoodo wird eines der am schwierigsten zu fangenden Pokémon sein, da sie in freier Wildbahn nicht verstärkt zu werden scheinen und nicht auf der offiziellen Liste für Raids stehen. Wie Plusle und Minun vom vorherigen Celebration Event wird Sudowoodo an Feldforschungsaufgaben gebunden sein. Wir werden hier aktualisieren, wenn wir wissen, welche.

Wie man Sunkern und Murkrow fängt

Sunkern und Murkrow ähneln den drei Starter-Pokémon in der Johto Collection Challenge, da sie in freier Wildbahn verstärkt werden. Spawns sollten in einem ziemlich regelmäßigen Tempo auftauchen, werden aber für einige immer noch etwas selten sein, abhängig von ihrem Standort oder ihrem Glück. Um Ihnen zu helfen, müssen Sie möglicherweise einen Weihrauch oder Köder verwenden, um mehr Spawns zu erhalten, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass ein Sunkern oder Murkrow für Sie auftaucht.

Wie man Smeargle fängt

Smeargle ist wie immer ein Sonderfall für das Johto Celebration Event. Tipps finden Sie in unserer vollständigen Anleitung zum Fangen von Smeargle. Kurz gesagt, Sie müssen einige Bilder machen.

Wie man Miltank und Larvitar fängt

Miltank und Larvitar werden die Plätze von Shieldon und Cranidos aus früheren Herausforderungen einnehmen und eines der härteren Pokémon sein, die es für die Johto Collection Challenge zu fangen gilt. Während sie für viele Spieler in freier Wildbahn erscheinen können und werden, können sie selbst mit einem Schub selten sein. Stattdessen sind Sie auf ein bisschen Glück angewiesen, da sie bei Überfällen in Fitnessstudios auftreten werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer vollständigen Anleitung zum Fangen von Miltank und Larvitar.

Und so kannst du die Johto Collection Challenge in Pokémon GO abschließen. Suchen Sie im Verlauf des Ereignisses nach Updates.


SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Pokemon Go Pokemon Go-Anleitungen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein