Spider-Man PS4

Aktualisieren: Nun, es sieht so aus, als hätte Sony seine eigenen Folien für Unternehmensstrategie-Meetings durcheinander gebracht. PlayStation Now hatte bereits vor acht Monaten eine Million Abonnenten, was bedeutet, dass die heutigen 2,2 Millionen ein besseres Wachstum darstellen als der japanische Riese.

Originalgeschichte: Die Tage von Sonys PlayStation Now-Streaming-Service, die sich wie eine Option anfühlten, die der japanische Riese fast vergessen hatte, liegen lange hinter uns. Seitdem PS Now den Preis für ein Abonnement gesenkt und das Angebot an Spielen verbessert hat, hat PS Now an Stärke gewonnen. Dies spiegelt sich nun in der Gesamtzahl der Benutzer wider, die ein Abonnement abgeschlossen haben. Ende April 2020 wurden mehr als 2,2 Millionen Abonnenten registriert, eine Statistik, die die Zahl gegenüber dieser Zeit im letzten Jahr mehr als verdoppelt.

Sony verzeichnete Ende März 2018 rund 700.000 Abonnenten, was 12 Monate später auf etwas mehr als eine Million stieg. Der japanische Riese schreibt die signifikante Zunahme der Nutzer der Art von PlayStation 4-Spielen zu, die er seit kurzem anbietet. Marvels Spider-Man, Horizon: Zero Dawn und Persona 5 sind nur einige der Titel, die in der Vergangenheit Teil des Dienstes waren – ein bedeutender Qualitätsschub, der traditionell älteren Titeln vorbehalten war. Im Moment können Sie Rainbow Six: Siege, The Evil Within 2 und Just Cause 4 sowie Hunderte anderer Spiele für nur 8,99 € pro Monat spielen.

Bist du einer dieser 2,2 Millionen PlayStation Now-Abonnenten? Genießen Sie den Service und die Spiele, die es zu bieten hat? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein