Die nächste Generation ist fast da und die PlayStation 5 ist immer noch auf dem Weg, diesen Feiertag zu veröffentlichen, obwohl derzeit alles auf der Welt los ist. Die PS5 wird dank ihrer unglaublich leistungsstarken Hardwarespezifikationen und der Möglichkeiten, die die brandneue Unreal Engine 5 eröffnet, einen riesigen Generationssprung für Videospiele bedeuten, aber hoffentlich wird der Endpreis nicht zu hoch sein. Die PS4 hat im Laufe ihres Lebens unzählige tolle Spiele gesehen, und einige lang erwartete Fortsetzungen könnten PS5-Starttitel werden. Nachdem wir gerade den ersten Blick auf das PS5-Gameplay dank der Tech-Demo von Unreal Engine 5 geworfen haben, sind wir sehr gespannt, wie die PS5 aussieht und wie das System funktionieren wird. Dies ist alles, was wir derzeit über die PS5 wissen, einschließlich Controller, Preis, Veröffentlichungsdatum, Gerüchte, Spezifikationen und mehr.

PS5-Veröffentlichungsdatum – Wann wird die PlayStation 5 veröffentlicht?

Jeder möchte die Antwort auf eine einfache Frage wissen: Wann kommt die PS5 heraus? Leider gibt es derzeit keinen konkreten Veröffentlichungstermin für die PS5 außer einem vagen Fenster für den Feiertag 2020, aber einige Lecks deuten entweder auf eine Veröffentlichung im Oktober oder November für die PlayStation 5 hin. In einer Jobliste von Sony Interactive Entertainment wurde erwähnt, dass die PS5 veröffentlicht werden würde im Oktober aber Sony hat die Idee abgeschossen und die Stellenanzeige wurde inzwischen entfernt. Ein anderes Gerücht kommt von einem Leaker, der das besagt PS5 wird am 20. November 2020 veröffentlicht, was mit einem anderen Gerücht übereinstimmt, das besagt, dass neuer DualSense-Controller wird am selben Tag veröffentlicht. Dieser Leaker hat das ursprüngliche Veröffentlichungsdatum für The Last of Us Part II korrekt festgelegt, bevor es sich verzögerte, sodass sie zumindest etwas glaubwürdig erscheinen.

Selbst wenn Sony ein angebliches Erscheinungsdatum ablehnt, heißt das nicht, dass es nicht stimmt. Bis das Unternehmen offiziell ein Veröffentlichungsdatum bekannt gibt, wird es jedes vermeintliche oder durchgesickerte Veröffentlichungsdatum abschießen, auch wenn es möglicherweise korrekt ist. Das Erscheinungsdatum für die PlayStation 5 wird höchstwahrscheinlich irgendwann in diesem Sommer bekannt gegeben. Jeff Grubb, ein Journalist, der eine nachgewiesene Erfolgsbilanz in Bezug auf Daten hat, hat ein PlayStation-Event für den 4. Juni sowie einen State of Play Anfang August geplant. Das Erscheinungsdatum und der Preis der PS5 werden wahrscheinlich während dieser Veranstaltung im Juni bekannt gegeben. Daher wird die PS5 höchstwahrscheinlich am 4. Juni veröffentlicht.

PS5-Preis – Wie viel kostet die PS5?

Sony hat derzeit keinen offiziellen Preis für die PlayStation 5 angekündigt, aber der endgültige Preis für das System wird den technischen Daten entsprechen. Die PS5 ist eine leistungsstarke Maschine, daher wird sie wahrscheinlich teuer sein, aber Sony glaubt, dass sich die Kosten lohnen werden. In einem (n Interview mit WiredDer Systemarchitekt Mark Cerny sagte: "Ich glaube, dass wir es zu einem Preis veröffentlichen können, der für Gamer angesichts seiner erweiterten Funktionen attraktiv sein wird."

Die PlayStation 4 wurde für 399 US-Dollar eingeführt, während die PlayStation 3 zwei Versionen hatte, die für 499 US-Dollar und 599 US-Dollar im Einzelhandel erhältlich waren. Die meisten Leute erwarten, dass der Preis für die PS5 irgendwo im Ballpark von 499 US-Dollar liegt, was angesichts der Fähigkeiten des Systems verständlich wäre. Der hohe Preis der PlayStation 3 führte dazu, dass die Leute ihre Aufmerksamkeit auf die viel billigere Xbox 360 von Microsoft richteten. In dieser Generation hatte die PlayStation 4 aufgrund des Unterschieds von 100 US-Dollar zwischen den beiden Konsolen einen frühen Vorsprung gegenüber der Xbox One. Hoffentlich wird Sony von den letzten beiden Konsolengenerationen lernen und eine geeignete Preisstrategie für die PS5 festlegen.

PS5-Starttitel

Während Microsoft mindestens einen Starttitel für die Xbox Series X in Form von Halo Infinite veröffentlicht hat, hat Sony keine Informationen zu den Starttiteln für die PS5 veröffentlicht. Epic Games hat bestätigt, dass der beliebte kostenlose Battle Royale-Shooter Fortnite zum Start verfügbar sein wird, aber es gibt kaum Neuigkeiten über brandneue Spiele, die in den ersten Monaten auf die PS5 kommen. Dennoch haben einige Entwickler angekündigt, dass ihre Spiele auf der PS5 sein werden, wenn sie später im Herbst veröffentlicht werden. Assassins Creed Valhalla wird neben Maschinen der aktuellen Generation auch zu Konsolen der nächsten Generation kommen, und Godfall wurde voraussichtlich letztes Jahr bei den The Game Awards für das Startfenster des Systems geplant. DICE hat auch bestätigt, dass das nächste Battlefield-Spiel auf PS5 sein wird, obwohl es erst 2021 veröffentlicht wird. Mehrere andere Studios haben PS5-Spiele in der Entwicklung, aber keines von ihnen hat enthüllt, woran sie zum Zeitpunkt des Schreibens arbeiten . Weitere Informationen zu den PS5-Starttiteln werden voraussichtlich noch in diesem Sommer bekannt gegeben.

PS5-Spezifikationen – Hardwarespezifikationen und SSD

Die offiziellen PS5-Hardwarespezifikationen sind unten aufgeführt:

  • Zentralprozessor – 8x Zen 2 Kerne bei 3,5 GHz
  • GPU – 10,28 TFLOPs, 36 CUs bei 2,23 GHz
  • GPU-Architektur – Benutzerdefinierte RDNA 2
  • Speicher / Schnittstelle – 16 GB GDDR6 / 256-Bit
  • Speicherbandbreite – 448 GB / s
  • RAM – 16 GB GDDR6
  • Interne Speicher – Benutzerdefinierte 825 GB SSD
  • E / A-Durchsatz – 5,5 GB / s (roh), typisch 8-9 GB / s (komprimiert)
  • Erweiterbarer Speicher – NVMe SSD-Steckplatz
  • Externer Speicher – USB HDD-Unterstützung
  • Optisches Laufwerk – 4K Blu-ray-Laufwerk

Das herausragende Merkmal der PS5 ist ihre blitzschnelle SSD, mit der das System laut Kenichiro Yoshida, Präsident und CEO von Sony, 100-mal schneller als die PS4 sein könnte. "Zum Beispiel planen wir, durch eine maßgeschneiderte Hochgeschwindigkeits-SSD Spieldatenverarbeitungsgeschwindigkeiten zu realisieren, die ungefähr 100-mal schneller sind als PS4", behauptet Yoshida in einem offizielles Sony-Dokument.

Wann beginnen die PS5-Vorbestellungen?

Derzeit ist nicht bekannt, wann die PS5-Vorbestellungen beginnen. Vorbestellungen werden jedoch höchstwahrscheinlich online gehen, wenn der Preis der Konsole offiziell bekannt gegeben wird. Nach früheren Konsolenstarts wird dies wahrscheinlich irgendwann im Juni geschehen. Die Pläne von Sony hätten sich jedoch aufgrund der COVID-19-Pandemie ändern können, sodass dies möglicherweise erst später in diesem Sommer geschehen wird. GameStop, Ziel, und Bester Kauf Alle akzeptieren Anmeldungen, damit Kunden benachrichtigt werden können, wenn die PS5 vorbestellt werden kann.

Ist PS5 abwärtskompatibel?

Es wurde bestätigt, dass die PlayStation 5 mit der überwiegenden Mehrheit der PlayStation 4-Spiele abwärtskompatibel ist, obwohl Sony keine vollständige Liste der unterstützten Spiele veröffentlicht hat. Ein noch kleinerer Teil der abwärtskompatiblen Spiele wird im Boost-Modus ausgeführt, sodass sie die zusätzliche Leistung der Konsole nutzen und besser als zuvor laufen können. Nicht alle Spiele unterstützen diese Funktion, und auch hier muss noch eine vollständige Liste kompatibler Spiele veröffentlicht werden. Spiele, die keine PS5-Verbesserungen unterstützen, können auch im PS4- oder PS4 Pro Legacy-Modus ausgeführt werden, sodass sie so gespielt werden können, wie sie auf diesen Computern waren. Die PS5 spielt keine PS1-, PS2- oder PS3-Spiele.

PlayStation 5 Dualsense Controller

Der DualSense-Controller ist der offizielle Controller der PS5 und verfügt über ein auffälliges Schwarz-Weiß-Farbschema. Haptisches Feedback ist eine der wichtigsten Newrungen des DualSense-Controllers, bei dem neue Vibrationstechniken eingesetzt werden, um im Spiel Empfindungen wie das Fahren eines Autos durch Schlamm zu vermitteln. Die Tasten L2 und R2 sind jetzt adaptive Auslöser, sodass Sie beim Ziehen der Auslöser eine Spannung spüren können, was das Gefühl beim Zeichnen einer Sehne oder ähnlicher Aktionen erheblich verbessert. Die Schaltfläche "Teilen" wird unter einem neuen Namen zurückgegeben: der Schaltfläche "Erstellen". Laut Sony wird die Schaltfläche "Erstellen" Pionierarbeit für "neue Möglichkeiten für Spieler leisten, epische Gameplay-Inhalte zu erstellen, die sie mit der Welt teilen können", obwohl Sony weitere Details zurückhält, bis der Start näher rückt. Jede PS5 wird mit einem DualSense-Controller geliefert. Obwohl noch kein Preis für das Gerät bekannt gegeben wurde, wird es nach seiner Veröffentlichung wahrscheinlich separat für 59,99 US-Dollar erhältlich sein.

Wird PS5 PSVR unterstützen?

PSVR wird auf PS5 unterstützt. Die gesamte vorhandene PSVR-Hardware, einschließlich des Headsets und der PlayStation Move-Controller, funktioniert auf dem Computer. Sony wird derzeit keine zusätzlichen Details zu seiner VR-Strategie mitteilen, aber das Unternehmen hat bestätigt, dass PSVR auf PS5 funktionieren wird. Es wurden keine Informationen über eine neue PSVR-Einheit ausgetauscht, aber in den letzten Monaten wurde stark über eine PSVR 2 gemunkelt.

Unwirkliche Engine 5 erklärt

Unreal Engine ist eine der beliebtesten Engines in der gesamten Spielebranche und wird von einer Vielzahl von Entwicklern verwendet, um einige der größten Spiele in der jüngsten Vergangenheit zu erstellen. Derzeit verwenden alle Entwickler Unreal Engine 4, aber kürzlich hat Epic Games Unreal Engine 5 am 13. Mai im Rahmen von Geoff Keighleys Summer Game Fest vorgestellt. Die Tech-Demo von Unreal 5 PS5 zeigte unglaublich beeindruckende Beleuchtung und Grafiken, und das Ganze lief in Echtzeit auf einem PlayStation 5-Entwicklungskit. Es wird erwartet, dass Spiele bis spät in die nächste Generation ein ähnliches Maß an Wiedergabetreue erreichen. Fortnite wird 2021 vollständig auf Unreal Engine 5 konvertiert und könnte auf PlayStation 5 erheblich anders aussehen. Die Engine funktioniert auch auf anderen Geräten, aber bisher haben wir sie nur auf PS5 gesehen.

Wird es eine PlayStation 5 Pro geben?

Derzeit ist keine PlayStation 5 Pro geplant. Die PlayStation 4 Pro war die erste Konsole dieser Art für PlayStation, eine Art Halbschritt zwischen den Konsolengenerationen. Da eine Konsole wie die Pro in der PlayStation-Geschichte nur einmal vorgekommen ist, gibt es keinen Präzedenzfall, auf den sich die Existenz einer PS5 Pro stützen könnte. Zum Start wird es definitiv keine PS5 Pro geben, aber es besteht immer noch die Möglichkeit, dass einige Jahre später eine leistungsstärkere Version der PlayStation 5 auf den Markt kommt. So wie es jetzt ist, passiert es nicht, aber es ist immer noch eine Möglichkeit.

– Dieser Artikel wurde aktualisiert am: 23. Mai 2020

PS5

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein