Patapon 2 Remastered Review - Screenshot 1 von 4

Patapon 2 Remastered ist schon seit einer Ewigkeit in Arbeit, aber die Fortsetzung ist endlich auf PlayStation 4 gelandet. Ähnlich wie bei Sonys anderen ungewöhnlichen PSP-Titeln ist der Rhythmus / Strategie-Hybrid jetzt auf der Hauptkonsole mit aktualisierter Grafik und verfügbar 4K-Unterstützung für PS4 Pro-Benutzer. Obwohl das erste Spiel 2017 mit Hardware der aktuellen Generation auf den Markt kommt, ist dies eine Serie, die unglaublich nisch und relativ dunkel bleibt, aber aufgrund ihrer interessanten Mischung aus Genres und niedlichen Charakteren auch 2020 eine herausragende Rolle spielt.

Wenn Sie immer noch keine Ahnung haben, was Patapon überhaupt ist, spielen Sie als Gott des Titularstammes der Augäpfel. Sie nehmen die schwarz-weißen Krieger in verschiedenen Missionen mit und schlagen pünktlich zum Takt auf vier magische Trommeln – die Gesichtsknöpfe -, um dem Patapon Ihre Befehle zu erteilen. Sie beginnen mit einfachen Befehlen wie Vorwärtsmarschieren und Angreifen, schalten aber im weiteren Verlauf schnell neue frei. In Kürze jonglieren Sie mit Drum-Sequenzen mit vier Knöpfen, während Sie um den Sieg über Ihre Feinde kämpfen.

Patapon 2 Remastered Review - Screenshot 2 von 4

Zwischen diesen Missionen kehren Sie nach Patapolis zurück, der Basis des Stammes. Auch hier wird die Vielfalt der Dinge, die Sie hier tun können, im Laufe des Spiels zunehmen. Sie werden jedoch hauptsächlich zurückkehren, um Ihre Truppen zu verbessern, neue Einheiten zu erstellen oder verschiedene Minispiele zu spielen, um Materialien zu sammeln. Sobald Sie Ihre Armee gestärkt haben, kehren Sie zur Weltkarte zurück, um den nächsten rhythmischen Ausflug zu unternehmen. Es ist eine süchtig machende Schleife und es gibt eine überraschende Menge an Ressourcen und Upgrade-Bäumen, die im ersten Spiel nicht vorhanden waren. Diese feineren Details des Spiels sind nicht besonders gut erklärt, aber zum Glück gibt es keine wirklichen Konsequenzen für den Verlust eines Kampfes, so dass Sie die Freiheit haben, zu experimentieren und Dinge herauszufinden.

Das Spiel leistet auch keine großartige Arbeit, da es möglich ist, alle vorherigen Missionen, einschließlich Bosskämpfen, erneut zu spielen. Dies ist etwas, was Sie unbedingt tun sollten, da Sie mit seltenen Materialien und stärkeren Gegnern belohnt werden, um das Beste aus Ihrem stetig wachsenden Zug zu machen. In der Tat können Sie einen Punkt erreichen, an dem der letzte Ausflug einfach zu schwierig ist und Sie dazu zwingen, mehr Ressourcen zu sammeln, Ihren Patapon zu verbessern und stärker zurückzukehren. Trotz seiner niedlichen Präsentation ist dieses Spiel kein Kinderspiel.

Die Schwierigkeit hängt zum Teil von Ihrer Eignung für Rhythmus-Spiele und zum Teil von Ihrer Fähigkeit ab, zum richtigen Zeitpunkt auf die Aktionen Ihres Feindes zu reagieren. Aufträge wie pata-pata-pata-pon auszutrommeln ist sehr befriedigend, wenn man sie richtig macht, und es hat Vorteile, wenn man das Timing festhält. Wenn Sie den Takt mit aufeinanderfolgenden Befehlen beibehalten, werden Sie schnell in Fieber versetzt. Dies bedeutet einfach, dass sich Ihre Patapons schneller bewegen und härter schlagen. Sobald Sie Songs zum Verteidigen und Zurückziehen freigeschaltet haben, verwandeln sich Kämpfe mit feindlichen Streitkräften in einen Tanz, in dem Sie die Verwendung der einzelnen Befehle ausbalancieren müssen, um Ihre Truppen am Leben zu erhalten und Angriffe auszuführen, wann immer Sie können.

Patapon 2 Remastered Review - Screenshot 3 von 4

Wenn Sie in der Zone sind, singt dieses Gameplay wirklich. Es ist einfach, den Kopf herumzureißen, erfordert jedoch ein gewisses Maß an Geschick, da Sie schnelle Entscheidungen treffen müssen, während Sie den Rhythmus einhalten. Manchmal können die Dinge jedoch so unübersichtlich werden, dass es nahezu unmöglich ist, den Takt zu halten. Die Grafiken sind einfach mit einfachen Farben und Formen zu lesen, aber es kann schwierig sein, alles auf einmal zu verarbeiten, wenn das Spiel wirklich in Gang kommt. Wenn viele Feinde, Strukturen und Kreaturen ausgestellt sind, lenkt dies nicht nur die Augen, sondern auch die Ohren ab. Durch die Musik, das Singen von Charakteren, das Landen von Attacken und andere Effekte kann der Beat in der Mischung verloren gehen. Es ist sicherlich ein Spiel, das ein wenig Übung erfordert, aber es ist so überzeugend, dass Sie wahrscheinlich auch dann Stunden einplanen, wenn Sie Probleme haben.

Als Remaster liegt es in etwa auf dem Niveau der anderen PSP-Konvertierungen. Mit anderen Worten, die Grafik des Spiels ist auf einem HD-Display wunderbar scharf und klar, und es läuft butterweich, aber Zwischensequenzen wurden nicht berührt. Diese Sequenzen sind selten, aber im Vergleich zu allem anderen sehr verschwommen. Es ist kein Deal Breaker, aber die Zwischensequenzen sind sehr veraltet. Ein weiterer Streitpunkt ist das Fehlen von Kalibrierungsmöglichkeiten. Patapon Remastered hat keine Maßnahmen zur Behebung möglicher Audio-De-Syncing-Probleme aufgenommen, und in der Fortsetzung wird dieses Versehen leider wiederholt. Das Tragen von Kopfhörern anstelle von Fernsehlautsprechern hilft, aber keine Kalibrierungsoptionen in einem rhythmischen Titel sind ein Nein-Nein.

Patapon 2 Remastered Review - Screenshot 4 von 4

Falls Sie sich fragen, Patapon 2 Remastered behält sozusagen den Ad-hoc-Mehrspielermodus des Originalspiels bei, aber der Mehrspielermodus wurde entfernt. Du kannst diesen Teil des Spiels immer noch mit drei AI-kontrollierten Verbündeten spielen, aber erwarte nicht, dass du dies gemeinsam mit deinen Freunden spielst.

Fazit

Patapon 2 Remastered macht es leicht, sich wieder in diese entzückenden Augapfelkreaturen zu verlieben. Es folgt den Schritten der PS4-Wiederbelebung des ersten Spiels und wiederholt dabei alle Höhen und Tiefen. Sie werden Schwierigkeiten haben, ein so einzigartiges Spielerlebnis zu finden, und es bleibt eine süchtig machende Zeitsenke, aber etwas stumpfes Design und hektische Kämpfe können Sie leicht abschrecken. Es hat seine Fehler, aber es ist ein exzentrisches und charmantes Spiel, bei dem Sie irgendwann nach seinem Rhythmus tanzen werden.

  • Rhythmus / Strategie-Gameplay macht immer noch Spaß
  • Wunderbar saubere Grafik
  • Überraschende Tiefe
  • Einige Aspekte werden nicht klargestellt
  • Audio und Visuals können zu hektisch werden
  • Mögliche Probleme bei der Desynchronisierung

Gut 7/10

Bewertungsrichtlinie
Testversion von Sony Interactive Entertainment

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein