Der neueste Eintrag in der Paper Mario-Reihe ist endlich auf dem Nintendo Switch eingetroffen, der sich über die letzten enttäuschenden Einträge zu erheben scheint. Paper Mario: The Origami King ist wie viele frühere Einträge, in denen es sich um ein Action-Abenteuerspiel handelt, das auch RPG-Elemente enthält. Dies bedeutet, dass das Speichern Ihres Spiels sehr wichtig sein wird, insbesondere vor vielen der schwierigeren Abschnitte und Schlachten im Spiel. Viele Spiele haben heute eine Funktion zum automatischen Speichern implementiert, aber Paper Mario: The Origami King ist viel traditioneller und in diesem Handbuch wird beschrieben, was Sie tun müssen, um zu vermeiden, dass Sie Ihren hart erarbeiteten Fortschritt verlieren.

So speichern Sie

Speichern in Papier Mario: Der Origami-König ist recht einfach und wird in einem sehr klassischen Stil ausgeführt, der sehr gut zu Mario passt. Während Sie das Spiel durchspielen, werden Sie auf Blöcke stoßen, die Sie auf typische Mario-Weise mit dem Kopf treffen können.

Die spezifischen Blöcke, nach denen wir suchen, sind über Kopf und haben ein großes S, das sich wiederholt hinein und heraus dreht. Alles, was Sie hier tun müssen, ist einfach zu springen, um den Block wie in einem Mario-Spiel üblich zu leiten, und der Bildschirm friert Sie für ein paar Sekunden ein, während er "Speichern …" anzeigt, bevor Sie "Speichern abgeschlossen!"

Nachdem Sie gespeichert haben, können Sie von dort aus vorwärts gehen und müssen sich keine großen Sorgen machen, ob Sie verlieren und zu Ihrem Speichern zurückkehren müssen. Der Nintendo Switch macht es Spielern bereits leicht, eine Pause zwischen den Speicherpunkten einzulegen, da das Spiel in den Standby-Modus versetzt wird. Eine bestimmte Speicherung ist jedoch immer die bessere Option.

Nachdem Sie gespeichert haben, müssen Sie nur die Sicherungsdatei laden, wenn Sie das nächste Mal mit dem Spielen beginnen, und Sie werden direkt ab dem zuletzt gespeicherten Speicherblock fortfahren.

Papier Mario: Der Origami-König Papier Mario: Die Origami-König-Anleitungen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein