Das Mario-Franchise und im Gegenzug das Paper Mario-Franchise hatten im Laufe der Jahre einen fairen Anteil an verschiedenen Artikeln, wobei die Leute es gewohnt waren, vor allem Pilze und Feuerblumen zu finden. Paper Mario: Der Origami-König wirft die Spieler frühzeitig auf eine Schleife, indem er Ihnen einige baufällig aussehende Gegenstände wie den geschrumpften Pilz gibt, der für Sie völlig nutzlos ist und sich nur in Ihrem Inventar befindet. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, diese Elemente wiederherzustellen, und in diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie dies tun können.

So stellen Sie geschrumpfte oder verblasste Elemente wieder her

Wenn Sie zu Beginn des Spiels den Wald erkunden, werden Sie schließlich auf einige Gegenstände stoßen, die nicht in hervorragendem Zustand sind. Einige davon sind typische Inventargegenstände, die Sie verwenden können, wenn sie wiederhergestellt werden, während einer erforderlich ist, um die Geschichte voranzutreiben. Dies bedeutet, dass Sie unbedingt mindestens den Gegenstand wiederherstellen müssen, bei dem es sich um den geschrumpften Samen handelt.

Zu den Arten von Gegenständen, auf die Sie stoßen können, gehören dieser zusammen mit dem geschrumpften Pilz und der verblassten Feuerblume, die alle in dieser Form für Sie nutzlos sind. Was Sie tun müssen, ist weiter vorwärts zu gehen, bis Sie das Waldlabyrinth erreichen und von dort mit einer Mission vom Großvaterbaum zu fliehen, die Sie bittet, ihm einen Seelensamen zu bringen.

Was Sie tun müssen, ist den Weg in die neue Richtung fortzusetzen, die Sie zuvor noch nicht durchquert haben. Schließlich werden Sie auf die Quelle stoßen, die Sie in der Ferne gesehen haben, bevor Gegenstände hineingefallen sind. Das erste, was Sie hier einfügen, ist der geschrumpfte Samen, aber wir wollen mehr als nur das tun.

Gehen Sie zu diesem Zeitpunkt im Frühjahr zu Ihrem Inventar und werfen Sie sowohl den geschrumpften Pilz als auch die verblasste Feuerblume hinein, die beide wie neu herauskommen.

Papier Mario: Der Origami-König Papier Mario: Die Origami-König-Anleitungen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein