Sobald Sie in Paper Mario: The Origami King den Bereich der Picknickstraße erreicht haben, möchten Sie die Treppe nach rechts hinuntergehen, wenn sie zu einem Schrein gelangen, den Sie nicht betreten können, da er verschlossen ist. Sie werden dies lernen, nachdem Sie einen Schüchternen besiegt und mit den Koopa-Truppen in der Nähe gesprochen haben. Dort erfahren Sie, dass Sie die verbleibenden vier Muschelsteine ​​finden müssen, um das Tor zu öffnen. Diese sind über das nächste Gebiet verteilt, das als Overlook Mountain bekannt ist. In diesem Leitfaden erfahren Sie, wo Sie die einzelnen Gebiete finden.

So finden Sie die vier Muschelsteine

Während diese vier Muschelsteine ​​in beliebiger Reihenfolge erhältlich sind, werden wir die Reihenfolge einhalten, in der Sie auf sie stoßen sollten, um das Durchspielen zu vereinfachen.

Die erste davon finden Sie, wenn Sie einen Monty Mole und drei Koopa Troopas auf Ihrem Weg um einen Tisch stehen sehen. Gehen Sie nach oben und sprechen Sie mit dem Monty Mole, um herauszufinden, dass dies eine Auktion für einen der Muschelsteine ​​ist. Er wird zuerst sagen, dass die Auktion für 10.000 Münzen ist, die Sie technisch bezahlen können. Wir möchten ihn jedoch definitiv feilschen, da Sie ihn stattdessen auf 500 Münzen reduzieren können. Sobald Sie dies tun, haben Sie den Green Shell Stone in Ihrem Besitz.

Der nächste Muschelstein ist tatsächlich am schwierigsten zu finden und es war der letzte, auf den ich tatsächlich gestoßen bin, obwohl er nur ein Stück weiter vom Grünen Muschelstein entfernt ist. Nachdem Sie die Brücke überquert haben, sehen Sie einige Stöße auf einer oberen Plattform. Sie müssen sich das einer der Büsche auf der linken Seite genauer ansehen, das sich zu bewegen beginnt und das Sie mit Ihrem Hammer schlagen müssen, um einen Goomba freizulegen. Bekämpfe diesen Goomba hier und er bringt eine Plattform hervor, auf der du deine 1000-fach Waffen benutzen kannst.

Mit den 1000-fach-Armen müssen Sie nur die Wand nach oben und unten ziehen, um einen trockenen Knochen hinter der Wand zu erkennen, der feststeckte. Mit trockenen Knochen ist der gelbe Muschelstein, den Sie brauchten.

Fahren Sie vom letzten Muschelstein weiter nach Osten, um ein Dock mit einem Koopa Troopa zu finden. Er wird Ihnen sagen, dass ein Fisch seinen Stein gestohlen hat und Sie bittet, danach zu fischen. Nehmen Sie die Angelrute und der Koopa Troopa erklärt hier die sehr einfache Steuerung. Sobald du einen Bissen bekommst, kommt ein Cheep Cheep heraus und greift dich im Kampf an, also nimm ihn runter. Danach werden Sie mit dem Blue Shell Stone belohnt, den Sie von Koopa Troopa erhalten.

Jetzt kommt der vierte und letzte Muschelstein, der gegen Ende des Gebiets ein gutes Stück weiter den Weg hinaufführt. Gehen Sie den Berg hinauf und nach links, bis Sie schließlich auf die riesigen Shy Guys stoßen, die mit dem Red Shell Stone Fußball spielen.

Im Gegensatz zu den riesigen Goombas zuvor, bei denen Sie die Stellen auf dem Rücken treffen konnten, um sie verwundbar zu machen, wenden sich diese Schüchternen immer wieder dem Ort zu, an dem Sie sie erreichen können. Stattdessen können Sie sie einmal schlagen, damit sie für kurze Zeit herunterfallen. Dies bedeutet, dass Sie versuchen müssen, sie dort zu treffen, wo Sie den Pass von ihnen abfangen und den Red Shell Stone abrufen können.

Papier Mario: Der Origami-König Papier Mario: Die Origami-König-Anleitungen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein