Paper Mario: The Origami King ist kein typisches Mario-Spiel, bei dem Sie sich nur von links nach rechts bewegen und sich nur um die Plattform kümmern müssen. Stattdessen müssen Sie immer nachdenken, während Sie die Welt im Spiel erkunden. Dies liegt daran, dass Sie Rätsel lösen müssen, von denen einige offensichtlicher sind als andere. Insbesondere dieser findet Sie mit einer großen goldenen Kugel über sich, an der eine Rebe befestigt ist, die bricht, wenn Sie versuchen, sie zu verwenden. Daher müssen Sie einen alternativen Weg finden, um es zu öffnen. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie dies tun können, da es ein sehr wichtiges Element enthält.

Wie man einen goldenen Ball mit gebrochener Rebe greift und öffnet

Mario kann nicht springen und sich an der Rebe festhalten, die an der goldenen Kugel befestigt ist, was bedeutet, dass Sie eine Alternative finden müssen. In der Nähe gibt es einen Boden, den Sie füllen können, aber das hilft Ihnen nicht, wenn Sie die goldene Kugel darüber öffnen.

Stattdessen müssen Sie zum nahe gelegenen Baum gehen und ihn mit Ihrem Hammer schlagen. Wenn dies beim ersten Mal nicht funktioniert, schlagen Sie es einfach immer wieder. Auf diese Weise erhalten Sie Zugriff auf eine neue 1000-Fold Arms-Plattform direkt unter dem Ball, mit der Sie interagieren können. Sobald Sie dies getan haben, gehen Sie nach oben und benutzen Sie die Arme, um den Weinstock zu erreichen, der an der goldenen Kugel befestigt ist.

Sobald Sie in der Lage sind, die Rebe zu ergreifen und nach unten zu ziehen, öffnen Sie die goldene Kugel. Das Öffnen des Balls führt dazu, dass ein neuer Gegenstand zum Sammeln herausfällt, nämlich der geschrumpfte Samen. Dieser Artikel ist nicht sofort nützlich, wird aber bald sehr wichtig.

Papier Mario: Der Origami-König Papier Mario: Die Origami-König-Anleitungen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein