Expeditionen – das Endspiel in Outrider – sind zeitgesteuerte Herausforderungen, die die besten Belohnungen in People Can Flys Plünderer-Shooter bieten. Es kann schwierig sein, sie zu überwinden, wenn Sie einen Slapdash-Build ausführen. Wenn Sie sie jedoch erobern, werden Sie bald eine unaufhaltsame Kraft der veränderten Zerstörung finden. Expeditionen sind nicht allzu schwer freizuschalten, es kann jedoch eine Weile dauern, bis sie erreicht sind, je nachdem, wie Sie die Kampagne spielen.

Schließe die letzte Mission in Outriders ab, um den Zugang zu Expeditionen freizuschalten.

Da Expeditionen der wichtigste Endspielmodus in Outriders sind, werden sie nur freigeschaltet nach dem Sie beenden die letzte Mission in der Kampagne. Ich werde Spoiler in diesem Artikel vermeiden, aber Sie werden wissen, wann Sie Expeditions freigeschaltet haben, da sie als eine Art Epilog zur Haupterzählung fungieren und Outriders eine ziemlich große Sache daraus macht. Sobald du sie freigeschaltet hast, kannst du sie aus jedem Lager im Spiel übernehmen.

Da Expeditionen am Ende der Kampagne in Outriders freigeschaltet werden, variiert die Zeit, um sie zu erreichen, zwischen den Spielern. Einige Spieler setzen die Weltstufe niedrig und überspringen alle zusätzlichen Nebeninhalte. Andere gehen den umgekehrten Weg und löschen alles, was verfügbar ist, während sich ihre Weltstufe während des Spiels erhöht. Keine der beiden Optionen ist falsch, aber wir sprechen über den Unterschied zwischen 8 Stunden für das Freischalten von Expeditionen und 30 Stunden.

Das heißt, Sie müssen möglicherweise zusätzliches Schleifen durchführen, um sicher in die erste Herausforderungsstufe für Expeditionen einzutreten. Der Endspielmodus hat eine eigene Schwierigkeitsstufe, die bei Stufe 31 (Herausforderungsstufe 1) beginnt. Wenn Sie sich also weit unter der Obergrenze von 30 befinden und eine ähnlich ausgeglichene Ausrüstung tragen, möchten Sie möglicherweise einige dieser Nebenquests verdoppeln, um die Obergrenze zu erreichen und die Ausrüstung zu erreichen. Andererseits könnten Sie auch einen Badass-Build rocken, also haben Sie keine Angst davor, Ihre Zehen einzutauchen, um zu sehen, ob Sie Ihre Endgame-Expeditionen sofort in Outriders starten können.

Outrider ist ab sofort für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X | S und Stadia verfügbar.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Outriders Outriders Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein