In Outriders gibt es viel Ausrüstung zu finden, und viele Waffen haben Statuseffekte und andere Krankheiten zusätzlich zu ihrer normalen Schadensausbeute. Einige von ihnen sind ziemlich selbsterklärend, wie Brennen oder Einfrieren, aber die Welt der Outrider hat einige einzigartige Buffs, Debuffs und andere Statuseffekte, an die Spieler möglicherweise nicht gewöhnt sind. Bestimmte Klassen konzentrieren sich auch auf bestimmte Statuseffekte. Daher ist es eine gute Idee, sich mit deren Funktionsweise vertraut zu machen, wenn Sie so etwas wie einen Technomancer oder Pyromancer spielen. Hier finden Sie eine Erklärung aller Statuseffekte in Outriders.

Alle Outrider-Statuseffekte erklärt

Es gibt insgesamt acht Statuseffekte in Outridern, die in drei separate Kategorien unterteilt sind. Die meisten Statuseffekte innerhalb derselben Kategorie funktionieren gleich, es gibt jedoch einige wesentliche Unterschiede zwischen den einzelnen.

  • Massenkontrolle
    • Asche: Stoppt die Bewegung und Angriffe eines Feindes
    • Einfrieren: Stoppt die Bewegung und Angriffe eines Feindes
    • Schleppend: Reduziert die Bewegung und Angriffsgeschwindigkeit eines Feindes
  • Schaden im Laufe der Zeit
    • Bluten: Verursacht im Laufe der Zeit Schaden während der Bewegung
    • Brennen: Verursacht im Laufe der Zeit Feuerschaden
    • Giftig: Verursacht im Laufe der Zeit Giftschaden
  • Debuffs
    • Verletzlich: Erhöht den aus allen Quellen erlittenen Schaden
    • Die Schwäche: Verringert den verursachten Schaden

Zum größten Teil funktionieren diese Statuseffekte genau so, wie es in den Beschreibungen angegeben ist. Es sind jedoch einige Dinge zu beachten, wenn Sie sie effektiv im Kampf einsetzen möchten. Bestimmte Feinde, wie die Eliten, haben Widerstand gegen bestimmte Krankheiten. Natürlich können Sie feindliche Widerstände leicht überwältigen, wenn Ihr Build über die richtigen Mods oder Fähigkeiten verfügt, die Ihre Statuseffekte verbessern.

Halten Sie Ausschau nach dem Modifikator „Status Power“ für Rüstungsteile. Dadurch werden alle Ihre Statuseffekte auf der ganzen Linie um den Prozentsatz verbessert, den die Rüstung angibt. Dies sind also die Teile, für die Sie mahlen möchten, wenn Sie einen Statuseffekt erstellen möchten. Wenn Sie die richtige Ausrüstung und die richtigen Fähigkeiten freigeschaltet haben, können Sie das Schlachtfeld mit Feuer, Gift oder was auch immer Sie möchten dominieren.

Outrider ist ab sofort für PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X | S und Google Stadia verfügbar.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Outriders Outriders Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein